Workshop-Reihe im November

Susanne Frank,

Wirtschaftliches Planen und Bauen mit Kalksandstein

Steigende Nachfrage und stagnierende Ausführung – das kennzeichnet momentan den Wohnungsbau. KS-Systeme können in der aktuellen Situation helfen, konkrete Probleme zu lösen: von der Planung bis zur Bauausführung. Wie das konkret geht, wird in einer Workshop-Reihe des KS Süd e.V. aufgezeigt. Der Workshop richtet sich an Architekten, Ingenieure sowie Bauunternehmer.

Im Workshop „Wirtschaftliches Planen und Bauen“ des Vereins Süddeutscher Kalksandsteinwerke e.V. werden bauphysikalische Themen wie Schallschutz, Brandschutz, Wärmeschutz, Wärmebrücken und statische Möglichkeiten praxisnah erläutert. © KS Süd

Kernthema des Workshops ist das „Wirtschaftliches Planen und Bauen“ mit KS-Systemen. Neben den ökonomischen Faktoren spielt auch die technische Qualität in Planung und Bau eine wichtige Rolle. Bauphysikalische Themen, wie Schallschutz, Brandschutz, Wärmeschutz, Wärmebrücken und statische Möglichkeiten werden praxisnah erläutert.
Alle Teilnehmer erhalten ein Update zum neuen Kalksandstein Planungshandbuch 7. Auflage. Die Vorträge der Workshop-Reihe werden von den Beratungsingenieuren/innen des KS Süd e.V. gehalten. Der Workshop dauert jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr und kostet 40 Euro.

Termine im November

05. November, Hotel Novotel Karlsruhe
06. November, Congressforum Frankenthal
07. November, Hotel Schloss Reinach Freiburg-Munzingen
08. November, ECONVENT Esslingen
12. November, Maritim Hotel Ulm
13. November, Arthotel Heidelberg
14. November, Mercure Hotel a. Messeplatz Offenburg
15. November, Leonardo Royal Hotel Frankfurt
19. November, Pentahotel Wiesbaden
20. November, Insel-Hotel Heilbronn
22. November, Hotel Contel Darmstadt
27. November, Best Western Plus Hotel Mannheim LanzCarré
28. November, Buhlsche Mühle Ettlingen
29. November, Mercure Hotel Bristol Sindelfingen

Anzeige

Als Fortbildungsmaßnahme ist die Kalksandstein Workshop-Reihe von der Deutschen Energie-Agentur (dena) sowie durch die Architekten- und Ingenieurkammern Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg anerkannt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mauerwerksbau

Weißer Stein mit Geschichte

In puncto Recycelbarkeit schneidet der Massivbau besonders gut ab. Insbesondere das Prinzip der Bauteiltrennung – wie sie KS* mit der Kalksandstein-Funktionswand seit mehr als 60 Jahren verfolgt – vereint alle Aspekte der Nachhaltigkeit: Der...

mehr...
Anzeige

VDBUM-Seminar 2019

Networken im Sauerland

Vom 19. bis 22. Februar 2019 findet im Sauerland Stern-Hotel in Willingen das 48. VDBUM-Großseminar 2019 statt. Für den Winter-Treff in Willingen kann man sich ab sofort auf der Homepage des Verbandes der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite