Bauen mit Kalksandstein

Susanne Frank,

Seminar-Reihe von KS Süd

Der Verein Süddeutscher Kalksandsteinwerke e. V. (KS Süd) bietet eine Bauseminar-Reihe an, die sich an Architekten, Ingenieure und Bauunternehmer richtet. Im Mittelpunkt steht das Wissen über aktualisierte Normen und Regeln sowie das neue Bauvertragsrecht.

Die Kalksandstein Bauseminar-Reihe 2019 bringt Teilnehmer auf Stand über aktuelle Normen, Regeln und Erkenntnisse beim Mauerwerksbau aus Kalksandstein. © KS Süd


Bautechniken verändern sich. Normen und Regeln auch.
Aktuelle Bautrends, Innovationen und sich ändernde Bedürfnisse führen immer wieder zur notwendigen Überprüfung anerkannter Normen und Techniken. Die Aktualisierungen von Normen sind Für die Beteiligten am Bau ist es manchmal schwierig, neue Regelungen im Blick zu behalten. KS Süd will hier mit den Kalksandstein-Bauseminaren Orientierung bieten.

Termine

  • 12. Februar 2019, Congressforum Frankenthal
  • 13. Februar 2019, Hugenottenhalle Neu-Isenburg
  • 14. Februar 2019, Hotel Novotel, Karlsruhe
  • 19. Februar 2019, Hotel Schloss Reinach, Freiburg-Munzingen
  • 20. Februar 2019, Filharmonie, Filderstadt

Referenten und Themengebiete
Dipl.-Ing. Andreas Schlundt vom Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. referiert über die Überprüfung und Aktualisierung der Normung im Hinblick auf anerkannte Regeln der Technik.

Dr. Frederik Neyheusel von der SGP Schneider Geiwitz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH spricht über das neue Bauvertragsrecht und Gerichtsentscheidungen, die dazu beitragen, Risiken zu vermeiden.

Anzeige

Prof. Dr.-Ing. Christoph Butenweg von SDA Engineering stellt die Erdbebenauslegung von Mauerwerksbauten aus Kalksandstein mit vereinfachten Regeln auf Grundlage der DIN EN 1998-1 vor.

Dipl.-Ing. Gerold Köhler von der Köhler & Meinzer GmbH & Co. KG präsentiert Analysen von Energieverbräuchen auf Basis unterschiedlicher Dämmstandards.

Architekt Henrik Nowak vom Architekturbüro Nowak referiert über Planungsfehler und wie man daraus für die Zukunft lernen kann.

Im Bauseminar in Neu-Isenburg berichtet Rechtsanwalt Frank Junker von der ABG Frankfurt Holding über den verantwortungsvollen Umgang mit konventioneller Energie in der Immobilienwirtschaft.

Die Anerkennung der Bauseminare als Fortbildungsmaßnahme erfolgt voraussichtlich durch folgende Einrichtungen: Ingenieurkammer Hessen, Architektenkammer Hessen, Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, Architektenkammer Rheinland-Pfalz, Ingenieurkammer Baden-Württemberg, Architektenkammer Baden-Württemberg und Dena.

Anmeldung auf www.ks-sued.de via „News/KS Seminare" oder per E-Mail an info@ks-sued.de

Das Seminar kostet 80 Euro. Für Studenten ist die Veranstaltung kostenfrei.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kalksandstein

Schmaler Querschnitt – tragende Funktion

In drei Bauabschnitten realisierte die infrabau GmbH in Augsburg 31 Stadthäuser sowie sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 68 Wohneinheiten. Bei der Wahl des Baustoffes für das „Stadtqartier Süd“ entschied man sich für das Planelemente-Bausystem...

mehr...

App

Alles Wissen rund um den Kalksandstein

Auf der BAU 2019 feierte die App von KS Premiere. Die KS* App lässt sich online wie offline nutzen und liefert alle wesentlichen Infos zu dem bewährten weißen Wandbaustoff direkt an den Ort, an dem sie benötigt werden – ob im Planungsgespräch oder...

mehr...

Neue App

Alles Wissen rund um den Kalksandstein

Auf der BAU 2019 feierte die App von KS Premiere. Die KS* App und liefert alle wesentlichen Infos zu dem bewährten weißen Wandbaustoff direkt an den Ort, an dem sie benötigt werden – ob im Planungsgespräch oder auf der Baustelle.

mehr...
Anzeige

Bauen mit Kalksandstein

Knallorange. Weiß. Mit Holz.

Ungewöhnliches Neubauprojekt. Beim Neubau einer Kita und eines Gemeindehauses im oberfränkischen Hof entstand in zwei Bauabschnitten ein Gebäudeduo, das auf dasselbe Konstruktionsprinzip setzt: gemauerte Außen- und Innenwände aus Kalksandstein (KS).

mehr...

Mauerwerksbau

Weißer Stein mit Geschichte

In puncto Recycelbarkeit schneidet der Massivbau besonders gut ab. Insbesondere das Prinzip der Bauteiltrennung – wie sie KS* mit der Kalksandstein-Funktionswand seit mehr als 60 Jahren verfolgt – vereint alle Aspekte der Nachhaltigkeit: Der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite