Veranstaltungen

Susanne Frank,

Kostenfreies Partnerforum "Baustellenverordnung: Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen"

Das Bauzentrum München veranstaltet am 16. März ein kostenloses Partnerforum zum Thema "Baustellenverordnung: Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen".
Partnerforum "Baustellenverordnung: Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen"
Das Bauzentrum München veranstaltet am 16. März das Partnerforum "Baustellenverordnung: Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen". Foto: Bauzentrum München

Das Forum widmet sich in diesem Jahr den Themen „Building Information Modeling (BIM)“ sowie „Gerüstbau und Brandschutz“ und stellt als Praxisbeispiel die Sanierung des Münchner Olympiaturms dar. Dabei werden die Aufgaben der Koordinatorinnen und Koordinatoren und deren Nutzen für die sonstigen Baubeteiligten dargestellt.

Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit:

  • Bundesverband Deutscher Baukoordinatoren e.V.
  • Deutsche Ingenieur- und Architekten-Akademie e.V.
  • Bayerische Ingenieurekammer-Bau
  • Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V.
Programm:

13:45    Begrüßungskaffee 14:00    Begrüßung Roland Gräbel, Leiter Bauzentrum München 14:10    BIM hat Auswirkungen auf die Koordination - BIM von der Planung zur Baustelle - Auswirkungen für die Koordinatorinnen und Koordinatoren Christian Rust, Dipl.-Ing. (FH), Senior BIM & FM Consulting Manager, NavVis GmbH, München 14.50    Gerüstbau und Brandschutz – Aktuelle Lösungen Reinhard Amler, Dipl.-Ing. Univ., BG BAU München 15:20    Sanierung des Olympiaturms München aus Sicht der Baukoordinatorin - Planung und Ausführung der Schutzmaßnahmen für die ausführenden Firmen - Maßnahmen zum Schutz des öffentlichen Bereiches Christel Scheyk, Dipl.-Ing. (FH), Scheyk Ingenieurbüro GmbH, München 16.00    Ende der Veranstaltung

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsschutz

BG Bau sagt: Kampf dem Staub!

Staubbekämpung ist immer noch ein wichtiges Thema für den Arbeitsschutz. Um das Motto „Staub war gestern – echte Profis arbeiten staubarm“ Wirklichkeit werden zu lassen, haben 21 Bündnispartner ein Aktionsprogramm ins Leben gerufen, um den Einsatz...

mehr...

Arbeitsschutz

Besser mit Kinnriemen

Die BG BAU fördert mit Arbeitsschutzprämien die Anschaffung von Helmen mit Vier-Punkt-Kinnriemen. Schutzhelme müssen überall dort getragen werden, wo sich die Beschäftigten den Kopf stoßen können, etwa auf Baugerüsten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite