Abbruch/Rückbau

Susanne Frank,

25. Fachtagung Abbruch in Berlin

Am 15. Februar pilgern die Experten für Abbruch und Rückbau nach Berlin, zur größten Abbruchveranstaltung Europas. Mehr als 900 Teilnehmer werden erwartet. Rund 115 Aussteller zeigen ihre neuesten Innovationen im Bereich Abbruch und Rückbau.

In rund 20 Vorträgen erfahren Teilnehmer der 25. Fachtagung Abbruch Neues aus Technik, Schadstoffsanierung, Recycling, Arbeitsschutz und interessante Baustellenberichte. © www.kosmos-online.de

Jubiläumstagung
Die Tagung hat sich zu einem Branchenereignis mitten in Europa gemausert und findet heuer zum 25. Mal statt. Ausgewiesene Fachleute und Praktiker als Referenten berichten in rund 20 Vorträgen über Aktuelles und Neues aus Technik, Schadstoffsanierung, Recycling, Arbeitsschutz und interessante Baustellenberichte.

Neue Location
Der ehemalige Postbahnhof, die STATION Berlin, „passt als ehemaliges Industrieobjekt von seinem Charme her natürlich gut zu unserer Branche“, so Andreas Pocha, Geschäftsführer des Deutschen Abbruchverbands. Hier findet auch der Dialogabend statt, der allen Teilnehmern die Gelegenheit bietet, in entspannter Atmosphäre Kontakte zu pflegen.

Alles unter einem Dach

Wann und wo: 15. Februar 2019, STATION BERLIN, Luckenwalder Straße 4 - 6, 10963 Berlin
Auch der Dialogabend ab 19 Uhr und die Fachausstellung finden im ehemaligen Postbahnhof statt.
Keynote: Wolfgang Bosbach, CDU
2018: über 900 Teilnehmer und 115 Aussteller
Simultanübersetzungen ins Englische und Französische

Anzeige

Teilnahmegebühr: 350 Euro, 10 % Rabatt für Mitglieder des deutschen Abbruchverbands

Premium-Sponsoren: Epiroc, Wirtgen Group
Gold-Sponsoren: Kiesel, Lehnhoff, Liebherr, MBI Deutschland, OilQuick, ScanCraft, Volvo, Zeppelin

Veranstaltungswebsite: www.fachtagung-abbruch.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Universalfräsen

Abbruch unter Denkmalschutz

Das Abbruchunternehmen Freimuth hatte einen ungewöhnlichen Einsatz im Hamburger Hafen: Dort musste in unmittelbarer Nähe zu einer historischen Hafenanlage eine riesige Betonplatte entfernt werden. Um das Gebäude vor Erschütterungen zu bewahren,...

mehr...
Anzeige

Abbruch

Feinfühlig, aber gründlich

Bei Abbruchvorhaben in Innenstädten herrschen oft komplexe Randbedingungen – begrenzter Raum, Zeitdruck und schwierige Gebäudegegebenheiten. Die Longfront-Abbruchmaschine 870 E von Sennebogen kommt damit zurecht.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Abbruch

Abriss am McGraw-Graben

Für den Rückbau eines ehemals militärisch genutzten Komplexes im Münchner Süden sicherte sich die beauftragte Abbruchfirma die zweitgrößte Baumaschine aus dem Mietpark von Zeppelin Rental, den Kettenbagger CAT 340F UHD.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite