Absatzrekord

Susanne Frank,

Volkswagen Nutzfahrzeuge verkauft 2018 499.700 Fahrzeuge

Die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge hat im Jahr 2018 insgesamt 499.700 Fahrzeuge der T-, Caddy-, Crafter- und Amarok-Baureihen an Kunden weltweit übergeben. Damit ist das vergangene Jahr eines der bisher erfolgreichsten in der Geschichte der Marke.

2018 war eines der bisher erfolgreichsten Jahre in der Geschichte der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge. VWN lieferte 2018 weltweit 499.700 Fahrzeuge aus. Das Wachstum wurde besonders durch die Kernmärkte in Westeuropa getragen. © obs/VW Volkswagen Nutzfahrzeuge AG

Das Wachstum wurde besonders durch die Kernmärkte in Westeuropa getragen. „Wir haben 2018 das bereits sehr starke Vorjahr nochmals übertroffen. Darauf können wir stolz sein – und darauf bauen wir auf", betont Heinz-Jürgen Löw, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Insgesamt habe sich die Marke 2018 weltweit in den meisten Regionen ein solides Wachstum erarbeitet – trotz widriger Konjunkturbedingungen in Traditionsmärkten wie Großbritannien und der Türkei. In Westeuropa wurden im vergangenen Jahr 337.000 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+1,5 Prozent). Davon entfielen 127.700 Fahrzeuge auf den deutschen Markt (+4,1 Prozent). In Osteuropa erzielte die Marke mit 43.800 Auslieferungen an Kunden ein Plus von 6,4 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marktübersicht

Fleißige Bau-Arbeiter

Als 3,5-Tonner übernehmen die Transporter auf dem Bau eine universelle Rolle als Materiallieferant, Gerätefrachter oder Personentransporter. Die mit Pkw-Führerschein fahrbaren Hilfsarbeiter gehen mit neuen Motoren und verfeinerter Technik ans Werk.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite