Transporter

Transporter für Handwerker

Der neue Opel Combo wurde eigens als Transporter für Handel und Handwerk entwickelt. Die fünfte Generation des kompakten, multifunktionalen leichten Nutzfahrzeugs von Opel feiert am 19. September auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover Weltpremiere. Noch im selben Monat erfolgt der Bestellstart.

Der neue kompakte Opel-Transporter bietet bis zu 4,4 Kubikmeter Ladevolumen. Europaletten können quer verladen werden – ein Vorteil für Gewerbetreibende. Eine sensorgesteuerte Überladungsanzeige zeigt an, ob das Fahrzeug überladen ist. © Opel

Der neue Opel Combo wird in zahlreichen Varianten zur Wahl stehen, darunter die 4,40 Meter messende Kurzversion sowie eine Langversion mit 4,75 Meter – beide mit zwei- oder dreisitzigen Cockpits – sowie als geräumige Doppelkabine mit bis zu fünf Sitzplätzen. Der neue kompakte Opel-Transporter bietet mit bis zu 4,4 Kubikmetern Ladevolumen mehr Platz als die meisten seiner Wettbewerber im Segment. Darüber hinaus verträgt er bis zu 1.000 Kilogramm an Zuladung und nimmt Gegenstände und Arbeitsmaterial bis zu 3,44 Meter Ladelänge auf.

© Opel

Platz für zwei Paletten nebeneinander
Die clever gestaltete Ladefläche ist zwischen den Radhäusern breit genug, um Europaletten quer verladen zu können. Das ist vorteilhaft für viele Gewerbetreibende. Bis zu zwei Paletten passen problemlos in das Ladeabteil selbst der kurzen Combo-Version. Und lange Gegenstände wie Holzleisten lassen sich dank der optionalen Dachklappe auch schräg mit auf Tour nehmen.

Die neue Combo-Generation wartet zudem mit einem besonderen Feature auf: Eine sensorgesteuerte Überladungsanzeige zeigt dem Fahrer per Knopfdruck an, ob das Fahrzeug überladen ist oder noch weitere Lasten verträgt.

Anzeige
© Opel

Opel-Vertriebs- und Marketingchef Peter Küspert bezeichnet den neuen Opel Combo als idealen „Arbeitskollegen“: „Mit seinem exzellenten Ladevolumen ist er jeder Aufgabe gewachsen. Dazu kommen hochmoderne Technologien, die man sonst nur aus dem Pkw-Segment kennt. Damit wird aus dem Combo in puncto Fahrerassistenz, Sicherheit und Komfort ein Nutzfahrzeug mit ausgewiesenen Pkw-Qualitäten – ein Alleskönner im besten Sinne.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transporter

Neue Modelle, die Kraftstoff sparen

Der Ford Transit Connect und der Ford Transit Courier wurden umfangreich überarbeitet: Die beiden leichten Nutzfahrzeug-Baureihen erhielten besonders sparsame Motoren, die nach der Euro 6d-TEMP-Norm eingestuft sind.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bagger

Volkswagen: Mix aus Nutzfahrzeug und PKW

Transporter Kombi Doka Plus nennt Volkwagen die Modellvariante, die ab Januar 2015 in den Ausstellungsräumen stehen wird.  Raum für sechs Personen auf den Sitzen der ersten und zweiten Sitzreihe sowie ein geschlossenes Ladeabteil dahinter – das...

mehr...

Bagger

MAN: IAA Vorschau

MAN Truck & Bus, zweitgrößter Aussteller auf der IAA, zeigt in Hannover neue Fahrzeug- und Motorentechnologien auf. Weltpremiere feiert auf der IAA 2014 das Flaggschiff TGX D38 mit dem neuen 15,2-Liter-Sechszylinder, der 520, 560 oder 640 PS...

mehr...

Bagger

Continental: Neue Reifenline

Mit der neuen Reifenlinie Conti EcoPlus will der deutsche Reifenhersteller Continental neue Bestmarken im gewerblichen Gütertransport setzen. Maximale Rollwiderstandsoptimierung ohne Kompromisse bei der Laufleistung ist das Highlight der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite