Kleintransporter

Opel entwickelt Movano weiter

Opel hat dem Transporter Movano ein neues Gesicht gegeben: Mit neuen Assistenzsystemen und Technologien möchte der Hersteller den Fahrern das Arbeitsleben angenehmer und einfacher machen.

© Opel

Mehr Sicherheit durch Assistenzsysteme
Das "Rear-Vision"-Rückfahrkamera-System soll dafür sorgen, dass der Fahrer jederzeit alles im Blick hat. Features wie ein Toter-Winkel-Warner und ein Spurhalteassistent erhöhen die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Der Toter-Winkel-Warner beugt Unfällen mit Fahrradfahrern beim Abbiegen vor. Ultraschallsensoren nehmen sich bewegende Objekte wie Fahrräder oder Motorräder wahr, die der Movano-Fahrer aus der Kabine heraus über die Spiegel nicht sehen kann. Entdecken die Sensoren ein Objekt im toten Winkel, leuchtet im entsprechenden Außenspiegel ein LED-Warnsignal auf.

Ab 30 km/h aktiviert sich der optionale Spurhalteassistent. Eine Kamera scannt die Fahrbahnlinien. Sollte der Fahrer unbeabsichtigt die Spur verlassen, schlägt das System per Warnton und Anzeige im Info-Display Alarm. Ein weiteres wichtiges neues Movano-System: Der Seitenwind-Assistent sorgt für Sicherheit, indem er bei starkem Seitenwind, zum Bespiel auf Brücken, den ESP-Eingriff bei der Fahrt optimiert und so hilft, den Movano stabil in der Spur zu halten. Währenddessen erscheint für den Fahrer als Warnung ein Windsymbol im Info-Display.

"Wie gemacht für kommerzielle Fahrer"
"Der neue Opel Movano erleichtert den Arbeitsalltag. Er ist wie gemacht für kommerzielle Fahrer. Deshalb stand die weitere Optimierung des Fahrzeugs als effizientes Gesamtpaket  für unsere Entwickler im Fokus. Das zeigen seine zahlreichen Assistenzsysteme und Technologien genauso wie ergonomisch verbesserte Bedienungen und Ablagen. Mit dem Movano führen wir unsere LCV-Wachstumsstrategie konsequent fort. Zusammen mit dem gerade vorgestellten Vivaro und dem erfolgreich eingeführten Combo Cargo bieten wir die jüngste LCV-Familie auf dem Markt. So positionieren wir uns noch stärker als verlässliche deutsche Nutzfahrzeugmarke für alle", sagt Opel-Nutzfahrzeugchef Tobias Stöver.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transporter

Leichtes Nutzfahrzeug für Handwerker

Der Nissan NV300 ist ein geräumiges und praktisches leichtes Nutzfahrzeug und wird von Nissan in verschiedenen Höhen und Längen angeboten. Handwerker, die zu ihren Einsätzen unterwegs sind, haben damit ihr Werkzeug und ihren Computer immer...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Transporter

Dritte Generation des Opel Vivaro

Den neuen Opel Vivaro kann man ab sofort bestellen. Er ist ab Spätsommer beim Händler als Kastenwagen (Cargo), Doppelkabine für bis zu sechs Personen, Plattformgestell und Kombi sowie erstmals in drei statt zwei Längen erhältlich: 4,60 Meter, 4,95...

mehr...
Anzeige

Bagger

Volkswagen: Mix aus Nutzfahrzeug und PKW

Transporter Kombi Doka Plus nennt Volkwagen die Modellvariante, die ab Januar 2015 in den Ausstellungsräumen stehen wird.  Raum für sechs Personen auf den Sitzen der ersten und zweiten Sitzreihe sowie ein geschlossenes Ladeabteil dahinter – das...

mehr...

Bagger

Volkswagen: Modellwechsel angekündigt

Der T6 kommt: Volkswagen Nutzfahrzeuge hat auf der heutigen Pressekonferenz anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge eine neue Generation der erfolgreichen T-Baureihe, den T6, angekündigt. „Die IAA ist der Startpunkt für einen intensiven Zeitraum, den...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Transporter

Transporter für Handwerker

Der neue Opel Combo wurde eigens als Transporter für Handel und Handwerk entwickelt. Die fünfte Generation des kompakten, multifunktionalen leichten Nutzfahrzeugs von Opel feiert am 19. September auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover Weltpremiere.

mehr...

Bau-Lkw

Opel zertifiziert Humbaur als Umbaupartner

Nach einer gründlichen Überprüfung hat die Opel Automobile GmbH Humbaur als offiziellen Umbaupartner für Nutzfahrzeugaufbauten des Opel Movano (X62) zertifiziert. In dem Zertifizierungsprozess wurden alle Bereiche überprüft: von der Einhaltung...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite