Unternehmens-Expansion

Marvin Meyke,

Gruau-Gruppe wird Importeur für Tropos Motors in Frankreich

Die Gruau-Gruppe wird künftig die kompakten Tropos ABLE Elektrotransporter in Frankreich vermarkten. Die beiden Unternehmen haben dazu ein entsprechendes Partnerschaftsabkommen unterzeichnet. Der Vertrieb wird vom Gruau-Unternehmensstandort Laval im Nordwesten Frankreichs aus erfolgen. Als Lösung für emissionsfreie Mobilität im Nahbereich wird der Tropos ABLE Anfang 2022 auf den französischen Markt kommen.

© Tropos Motors

Die flächendeckende Erschließung des französischen Marktes ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Marke. Mit dem neuen Partner Gruau kann sich Tropos Motors Europe dabei auf ein leistungsfähiges Vertriebs- und Service-Netzwerk stützen.

„Tropos Motors vermarktet den ABLE bereits auf sechs Märkten in Europa. Das Abkommen mit Gruau bietet uns die Gelegenheit, in Zukunft enger mit der Nummer 1 im Bereich der Nutzfahrzeugaufbauten in Europa zusammenzuarbeiten. Die Kenntnisse der Gruau-Gruppe über den französischen Markt für elektrische Nutzfahrzeuge und seine Kunden ist ein wesentlicher Vorteil für den Vertrieb unserer kompakten Tropos Elektrotransporter. Ich bin mir sicher, dass sie durch ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, Praktikabilität und Umweltfreundlichkeit auch Fachleute in Frankreich von sich überzeugen können“, so Dr. Jörg Mosolf, CEO der Mosolf Gruppe.

„Gruau ist ein Vorreiter auf dem Gebiet elektrischer Nutzfahrzeuge. Expertise in der Entwicklung, Vermarktung und im Kundendienst von emissionsfreien Nutzfahrzeugen, das von unserem neuen Partner Mosolf und Tropos Motors geschätzt wird. Es erfüllt uns mit Stolz, eine Zusammenarbeit wie diese zwischen zwei Unternehmen einzugehen, die sich sowohl in ihrem Know-how ergänzen als auch in ihren Werten übereinstimmen“, sagt Patrick Gruau, CEO der Gruau-Gruppe.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transporter

Neue Highend-Ausstattungslinie des MAN TGE

Die neue Ausstattungslinie des MAN TGE soll mit sportlichem Design überzeugen und ist ab sofort europaweit bestellbar. Entwickelt und umgesetzt wird der MAN TGE Individual Lion S im neuen Produktionsstandort von MAN Individual im polnischen Sady.

mehr...
Anzeige
Anzeige

„The Next Web“

Umweltfreundliche Ideen vorgestellt

Welche neuen Mobilitätslösungen wird es geben? „The Next Web“, kurz TNW, heißt eine Konferenz in Amsterdam, auf der Start-ups und Volkswagen Nutzfahrzeuge stellen umweltfreundliche Ideen vorstellten. Am 30. und 31. September präsentierten sich nicht...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite