SchwerlasttransportRaffinerie-Bauteile mit Goldhofer transportiert

Um einen 67 Meter langen Naphta-Splitter und einen ebenso langen Deisohexanizer vom Fertigungssitz der EKME S.A. in Thessaloniki zur Weiterverschiffung in den Hafen zu transportieren, hat das Spezialtransportunternehmen Kroustalelis eine Goldhofer-Schwerlastkombination eingesetzt.

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.