Kässbohrer auf der IAA Transportation

Martin Schrüfer,

„Together to the next 125 years“

Wie gewohnt nimmt Kässbohrer mit einer breiten Produktpalette an der wegweisenden Messe der Branche teil. Am traditionellen Stand in Halle 27 werden Fachbesucher eine feine Auswahl an Aufliegern zusammen mit neuen Funktionen und Markteinführungen sowie die Expert-Siloserien erleben.

© Kässbohrer

Die Tank- und Siloauflieger gehören zur ersten Wahl der europäischen Transporteure von pulverförmigem Granulat, flüssigen chemischen Gefahrgütern und Lebensmitteln. Es sind leichte und sichere Auflieger für eine hohe betriebliche Effizienz. Das komplette Angebot für Bau- und Schwertransporte zeigt Kässbohrer auf dem Freigelände am Stand M49 – robuste und langlebige Tieflader, Radmulden-Tiefbetten und hydraulische Plattformen sowie Aluminium- und Stahlkipper. Als einer der führenden Hersteller von Sattelaufliegern steht Kässbohrer seit seiner Gründung im Jahr 1893 an der Spitze der Innovation. In Fortführung seines Erbes und unter dem Motto „Enginuity“, der perfekten Balance zwischen Technik und Einfallsreichtum, entwickelt Kässbohrer ständig neue Technologien, um die Bedürfnisse seiner Kunden in mehr als 55 Ländern zu erfüllen und auf die sich verändernde Dynamik der Branche einzugehen.

Halle 27, Stand E11

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Senn

Senn übernimmt Satteltieflader vom Typ STZ-VP 3

Senn mit Sitz in Oftringen/Schweiz übernimmt für ihre Transportsparte einen weiteren Satteltieflader aus dem Hause Goldhofer. Bei dem Schwerlasttieflader handelt es sich um ein dreiachsiges Tiefbettfahrzeug für einen Nutzlastbereich von rund 46 t.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite