Das Ziel: intuitive Bedienbarkeit

Martin Schrüfer,

Gut verzurrt ist halb gewonnen

Anhänger und Fahrzeugaufbauten sollen nicht nur einfach in der Handhabung sein, sondern auch komfortabel und sicher. Mit versenkbaren Zurrösen will Humbaur einen Beitrag dazu leisten. Die HA-Anhängerserie kann mit diesen ausgestattet werden.

© Humbaur

Bei der HA-Anhängerserie des Herstellers aus Gersthofen werden versenkbare Zurrösen serienmäßig verbaut und sorgen dafür, dass die Ladung schnell und einfach gesichert werden kann. Braucht man die Ösen nicht, können sie in der Wand verstaut werden. Die Zurrösenlösung ermöglicht eine schnelle Ladungssicherung, ohne beim Beladen zu stören.

„Wir wollen unsere Produkte so einfach wie möglich machen. Die Besitzer sollen ohne großes Überlegen wissen, wie der Anhänger funktioniert. Mit unseren versenkbaren Zurrösen machen wir nicht nur das Hantieren auf der Ladefläche angenehm – hier stört nichts beim Hin- und Herschieben der Ladung –, sondern auch die Ladungssicherung schnell und einfach. Ist alles an seinem Platz, können die Zurrösen ganz einfach aufgeklappt und die Spanngurte durchgezogen werden. Fertig“, so Christian Dieminger, Geschäftsführer von Humbaur.

So funktioniert das System: Werden die Zurrösen nicht benötigt, verschwinden die Bügel in einem Hohlraum in der Wand. Dadurch steht nichts Störendes in der Ladefläche und der Anhänger kann bedenkenlos be- und entladen werden. Möchte man sein Ladegut verzurren, können die Zurrösen einfach hochgezogen und der Spanngurt eingefädelt werden. Jede Zurröse hat eine Zugkraft von 400 Nm. Damit kann auch schwere Ladung sicher verzurrt werden.

Anzeige

Verschiedene Einsatzszenarien möglich

Die Anhänger der HA-Serie sind wendig und kompakt und bringen dennoch ausreichend Ladevolumen mit. Durch die verschiedenen Ausführungen eignet sie sich für verschiedene Einsatzszenarien. Dank ihrer Bauweise als Tieflader besitzen die Anhänger eine angenehme Ladehöhe. Der Einachs-Tieflader Aluminium HA ist handlich und eignet sich zum Beispiel für Transport von Kies, Erde und mehr. Mit dem verfügbaren Zubehör kann er genau auf sein Einsatzgebiet angepasst werden.

Der HA Allrounder besitzt eine Rahmen-/Bordwandkonstruktion aus stabilem und eloxiertem Aluminium. Die Bordwände sind 40 cm hoch und serienmäßig mit einer Reling versehen. Die bietet zahlreiche Verzurrmöglichkeiten und macht die Einsatzmöglichkeiten des robusten Tiefladers vielfältig. Mehr Ladevolumen bietet der HA Aluminium mit 500 mm Bordwand. Neben den 750 Kilogramm schweren Ausführungen gibt es auch ein Modell mit einem technisch zugelassenen Gesamtgewicht von 1.300 Kilogramm. Damit steht nicht nur eine Ladefläche von rund 2.510 x 1.310 x 530 mm (L x B x H) zur Verfügung, sondern auch eine Nutzlast von rund 1.043 Kilogramm. Wer oft Schuttgut oder auch Gartengeräte transportiert, wird den HA Aluminium kippbar zu schätzen wissen. Ein integrierter Stoßdämpfer erleichtert das Abkippen.

Der Beitrag erschien in Baugewerbe 1-2/22.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anhänger

Neue Tandemdreiseitenkipper von Zandt cargo

Die Tandemdreiseitenkipper TAT-K 110 und TAT-K 140 Zandt cargo eignen sich für vielfältige Einsatzgebiete. Technische Pluspunkte der verbesserten Austattung sind der stabile Kipprahmen, die Ladungssicherung und die praktische Überfahrlösung.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite