Tief- und Tunnelbau

Gründungsarbeiten im Zentrum Düsseldorfs

Ein Quartier, das zum Flanieren, Einkaufen und Genießen einlädt – so lautet das Ziel der Umstrukturierungen in Düsseldorfs Mitte. Im Juni 2017 erfolgte der Spatenstich. Zuvor waren Spezialtiefbaumaßnahmen zur Sicherung der Baugrube und Tiefgründung der Gebäude erforderlich. Bauer Spezialtiefbau mietete für diese Arbeiten diverse Baumaschinen und Baugeräte von Zeppelin Rental.

Bauer Spezialtiefbau
Für die Gründungsmaßnahmen setzte das Team von Bauer Spezialtiefbau auf Maschinen von Zeppelin Rental. Von der Gelenkteleskopbühne aus ließ sich das Bohrgerät genau inspizieren. Foto: Cindy Voss/action press

Raus aus dem Büro, noch schnell eine Kleinigkeit einkaufen und dann mit Blick auf das Düsseldorfer Schauspielhaus auf dem zur Platzmitte abfallenden begrünten Dach die Sonne genießen. Anfang 2020 könnte dieses Szenario Alltag werden. Denn dann wird das Projekt, das in Düsseldorfs Mitte für noch mehr urbane Lebensqualität sorgen soll, voraussichtlich abgeschlossen. Im Zentrum der Projektentwicklung der Investoren Centrum und B&L „Kö-Bogen II“ entstehen drei Bauwerke nach den Entwürfen des Architekten Christoph Ingenhoven sowie eine fünfgeschossige Tiefgarage.

Wasserdichte Baugrube

Bereits zwei Monate vor dem ersten Spatenstich im Juni 2017 begann die Bauer Spezialtiefbau GmbH mit der Herstellung und Sicherung der Baugrube. Eine bewehrte Schlitzwand mit einer Gesamtfläche von 10.300 Quadratmetern bei einer maximalen Tiefe von 37 Metern sorgte nicht nur für eine wasserdichte Baugrube, sondern erfüllt im späteren Bauwerk auch eine tragende Funktion. Einzelne Schlitzwandelemente, sogenannte Barettes, wurden außerdem als Gründungselemente in tiefere, tragfähige Bodenschichten eingesetzt. Dazu hob das Team um Projektleiter Andreas Wedenig und Bauleiter Michael Helbing mit einem Schlitzwandgreifer zunächst einzelne Lamellen aus, in die dann insgesamt 98 Fertigteilstützen eingebaut wurden. „Beim Einsetzen der Primärstützen mussten wir äußerst genau arbeiten. Für die spätere Statik war es wichtig, in einem Toleranzbereich von drei bis fünf Zentimetern zu bleiben“, erzählt Helbing von den Herausforderungen.

Anzeige

Als weitere Gründungsmaßnahme wurden mittels Kelly-Verfahren zusätzlich bewehrte Ortbetonpfähle hergestellt. Für das schwere Bohrgerät mussten tragfähige, ebene Arbeitsflächen geschaffen werden. Dabei setzte Bauer Spezialtiefbau auf einen Kettenbagger CAT 329 E LN von Zeppelin Rental, der nach Bedarf Schotter aufbrachte. Vom sicheren Stand aus drehte sich die teleskopierbare Kellystange mit dem Bohrwerkzeug ein ums andere Mal in den Untergrund.

Für den Abtransport des Bohrguts, das während der hydraulisch gestützten Bohrung gefördert wurde, mietete Bauer Spezialtiefbau den kleinen CAT 906 sowie CAT-966-Radlader in verschiedenen Größen von Zeppelin Rental.

Für die Inspektion gings in die Höhe

Auch bei der Wartung des firmeneigenen Bohrgeräts setzte Bauer Spezialtiefbau auf Höhenzugangstechnik des Vermietunternehmens. Eine Gelenkteleskopbühne ZGT20.11D diente als Plattform, von der aus Reparaturen und Inspektionen am Bohrgerät vorgenommen wurden. Des Weiteren kamen zwei Minibagger CAT 308 und ein Teleskopstapler Merlo 72.10 für kleine Hebe- und Verladearbeiten zum Einsatz. Bauleiter Michael Helbing schätzt vor allem die Zuverlässigkeit der Geräte: „Es hat alles super geklappt. Wir konnten effizient und sicher arbeiten.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tief- und Tunnelbau

Tödliche Gefahr beim Wechseln

Mit Schnellwechsel-Einrichtungen können Baumaschinenführer ohne Hilfe einer zweiten Person Anbaugeräte wie Tieflöffel oder Rohrgreifer austauschen. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) weist auf die Unfallgefahr hin, die beim...

mehr...
Anzeige

Tief- und Tunnelbau

Tunnelpaket für XPower-Radlader

Als Spezialdisziplin des Tiefbaus zählt der Tunnelbau zu den anspruchsvollsten Einsatzgebieten für Baumaschinen. Die Firmengruppe Liebherr hat diverse Maschinen im Programm, die bei den extremen Bedingungen einer Tunnelbaustelle produktiv arbeiten...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite