Tunnelbau-Kolloquium

Marvin Meyke,

Großer Zuspruch: Fachtagung Tunnelbau an der FH Münster

Die FH Münster veranstaltete kürzlich eine Fachtagung rund um das Thema Tunnelbau. Rund 200 Ingenieure, Bauausführende, Gutachter, Hersteller und Studierende besuchten die Veranstaltung.

Rund 200 Besucher nahmen am fünften Münsteraner Tunnelbau-Kolloquium teil. © FH Münster/Pressestelle

Thema waren unter anderem die Sicherheitsstandards sowie allgemeine Entwicklungen im deutschen Straßentunnelbau. Dort hat sich mittlerweile einiges, besonders im Bereich Sicherheit, getan: Prof. Dr.-Ing. Gero Marzahn, Experte des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, berichtete, rund 600 Millionen Euro seien zwischen 2003 und 2018 in die sicherheitstechnische Nachrüstung geflossen und die Tunnel etwa mit Rettungsstollen und Notausgängen ausgestattet worden.

In den weiteren Vorträgen informierte die vom Institut für unterirdisches Bauen (IuB) am Fachbereich Bauingenieurwesen organisierte Fachtagung über verschiedene Fragestellungen, die bei der Entwicklung, Planung und Ausführung von Tunnelbauwerken auftreten. Organisator Prof. Dr. Dietmar Mähner zog ein positives Fazit: "Wir sind sehr zufrieden mit den Rückmeldungen und dem großen Zuspruch, die wir bei unserem diesjährigen Tunnelbau-Kolloquium erfahren durften."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tunnelbau

„Rucksack“ für den Rettungsstollen

Mit zwei neuen Rettungsstollen wird die Sicherheit in einem der ältesten Straßentunnel Deutschlands verbessert. Die begehbaren Stollen verkürzen Fluchtwege aus dem 622 Meter langen Lämmerbuckeltunnel und bringen diesen sicherheitstechnisch auf den...

mehr...

Tunnelsanierung

Eine Fräse im Tunneleinsatz

Bei der Sanierung des Hasselborner Tunnels in Mittelhessen nutzte das beauftragte Bauunternehmen Baresel eine Flächenfräse von Kemroc. Das Tunnelgewölbe sollte partiell abgefräst werden, um die betroffenen Stellen anschließend für einen lokalen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fachmessen

GIPO im Doppelpack

Diesen Herbst wird das Unternehmen GIPO auf zwei Fachmessen in Deutschland vertreten sein. Sowohl auf der RecyclingAKTIV/TiefbauLIVE in Karlsruhe als auch auf der Nordbau in Neumünster wird GIPO eine Auswahl seiner Produkte präsentieren.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite