Vinci-Tochter expandiert

Martin Schrüfer,

Eurovia erwirbt die deutsche Gleisbaufirma AGT GmbH

Eurovia hat die deutsche AGT (Allgemeine Gleis- und Tiefbau- Bauunternehmung) GmbH übernommen, die der Eurovia-Gieisbautochter ETF angegliedert wird.

© AGT

Die in Mainz, der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz, niedergelassene AGT GmbH ist seit mehr als 35 Jahren im Gleisbau tätig. Sie beschäftigt 60 Mitarbeiter und hat 2020 rund 11 Millionen Euro Jahresumsatz erwirtschaftet.
Zum Leistungsspektrum der AGT GmbH gehören Gleis- und Weichenneubau, Gleis- und Weichendurcharbeitung und Gleisunterbau. Maßgebliche Referenzen der Firma sind die Lichtwiesenbahn in Darmstadt, die Erneuerung des Betriebshofs Gutleutin Frankfurt-am-Main und die Hattenbergstraße in Mainz. Dieser Zukauf stärkt die Position der Eurovia-Tochter ETF auf dem Wachstumsmarkt Bau und Instandhaltung von Schienenwegen in Deutschland.

Über Eurovia
Eurovia, ein Tochterunternehmen des Vinci-Konzerns, ist ein Anbieter im Verkehrs- und Kommunalbau. Eurovia baut und erhält Verkehrsinfrastrukturen wie Straßen, Autobahnen, Schienenwege {Eisen- und Straßenbahnen) und Flughäfen, realisiert Erschließungs- und Gestaltungsarbeiten für Industrie und Gewerbe sowie für Städte und Gemeinden und erbringt damit zusammenhängende Leistungen: Abbruch und Rückbau, Entwässerung, Erdbau, Kanal- und Leitungsbau, Beschilderung und Fahrbahnmarkierung, Kunstbauten und Lärmschutzwände. Dank einer integrierten Produktion - Zusc hlag- und Baustoffe für den Straßen- und Gleisbau-verfügt das Unternehmen über eine eigene Versorgungskette.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tiefbau

Linearverbau bei Münchner Großprojekt

Um die Abwassermengen im Münchner Westen und Südwesten noch besser ableiten zu können und das bestehende Kanalsystem zu entlasten, ist in der Landsberger Straße im Auftrag der Münchner Stadtentwässerung ein neuer 2,2 Kilometer langer Abwasserkanal...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Querschneidkopffräse

Präzise gegraben mit Epiroc

Bei der Planung eines neuen Abwasserkanalsystems durch die Niederlassung Dresden von Eurovia Deutschland, sah man sich mit einer Reihe von technischen und umwelttechnischen Herausforderungen konfrontiert und wandte sich über seinen lokalen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite