Querverschub sicher gemeistert

PORR verschiebt Rothof Talbrücke

Planmäßig nach vier Jahren Arbeiten am Ersatzneubau der Talbrücke Rothof an der BAB 7, Nähe der unterfränkischen Ortschaft Rottendorf und Rothof, erwartete das Team des PORR Ingenieurbau die erste Juniwoche 2021 mit Hochspannung: Nach Erneuerung der Talbrücke wurde die Fahrbahn Richtung Fulda, die zeitweilig in Ersatzlage abgestellt war, mittels eines Querverschubs in Endlage verschoben.

Tief- und Tunnelbau

Universalfräse im Einsatz

Kalksteinblöcke mit Kemroc auf Länge fräsen

In großen Schritten geht der Neubau der Bundesautobahn A44 Kassel – Herleshausen voran. An den Portalen des Tunnels Trimberg werden die Steilböschungen aus Spritzbeton mit Blöcken aus Jura-Kalkstein verblendet. Eine Kemroc-Universalfräse ES 60 HD am Mobilbagger sorgt dafür, dass das geforderte Fugenmaß eingehalten werden kann.

mehr...
Anzeige

Querschneidkopffräse

Präzise gegraben mit Epiroc

Bei der Planung eines neuen Abwasserkanalsystems durch die Niederlassung Dresden von Eurovia Deutschland, sah man sich mit einer Reihe von technischen und umwelttechnischen Herausforderungen konfrontiert und wandte sich über seinen lokalen Mietpartner Zeppelin Rental an Epiroc, um eine Lösung zu finden.

mehr...

Wabenverfahren eingesetzt

Mit Waben in die Tiefe

In Ingolstadt entsteht auf dem ehemaligen Raffineriegelände der Bayernoil AG ein 60 Hektar großer Technologiepark. Zusätzlich sollen 15 Hektar mit Renaturierungsmaßnahmen gestaltet werden. Doch zuvor muss das Erdreich von Altlasten befreit werden: Hier kamen unter anderem Air-Sparging, Wabenverfahren und Bodenwaschanlage zur Anwendung, wobei die müller Vibrationsramme von thyssenkrupp Infrastructure eine wichtige Rolle spielte.

mehr...
Anzeige

Tiefbau

Kanalsanierung mit Fabekun-System

Bei Sanierungsarbeiten an der Kanalisation in Eitorf haben sich die Gemeindewerke Eitorf aufgrund guter Erfahrungen mit Mehrkomponentenmaterialien wieder für eine Werkstoffkombination entschieden: Zum Einsatz kam das Fabekun-Kanalrohrsystem der Gebrüder Fasel Betonwerk GmbH.

mehr...

Baustofftechnologie

Neues Asphalt-Produkt von Strabag zugelassen

Das Deutsche Institut für Bautechnik hat das von der TPA GmbH, dem Strabag-Kompetenzzentrum für Baustofftechnologie, entwickelte Produkt „DAsphalt Silo” zugelassen: Es wird für Dichtschichten aus Walzasphalt in Lager- und Abfüllanlagen von Jauche-, Gülle- und Silagesickersaftanlagen (JGS-Anlagen) sowie Biogasanlagen eingesetzt.

mehr...

Ressourcenschonung im Blick

Smarte Module für Retention und Versickerung

GRAF möchte mit dem neuen Modul EcoBloc Inspect smart den Anspruch unterstreichen, seine Umweltprodukte möglichst nachhaltig und ressourcenschonend herzustellen. Aufgrund des von GRAF selbst aufbereiteten Premiumrezyklats Upcyclen können weltweit Rückhalte- und Versickerungssysteme klimaneutral geliefert werden.

mehr...
93 Einträge
Seite [1 von 5]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite