Artikelsuche

Martin Schrüfer,

Wienerberger: Mauerwerkstage 2014

Die EnEV 2014 und neue Regelwerke für den energieeffizienten Mauerwerksbau verlangen einen noch engeren Schulterschluss von Architekten, Tragwerksplanern und Bauunternehmern. Nur so sind Projekte hochwärmedämmend, nachhaltig, schnell, sicher und gleichzeitig kostengünstig zu realisieren. Als Antwort auf diese Herausforderung bietet Wienerberger ein breites Spektrum zukunftsfähiger keramischer Baustofflösungen. Mit dieser Blickrichtung hat sich der Baustoffhersteller auch entschlossen, die bewährten Weiterbildungsreihen Mauerwerkstage und Statikertage zu einem großen Forum mit zwei Seminarformaten zusammenzuführen. Die Veranstaltungen finden vom 16. Januar bis 19. Februar 2014 bundesweit an acht Standorten statt. Angesichts der vielschichtigen Fülle an neuen Gesetzen, Normen und Vorgaben bringt das Weiterbildungsforum allen am Bau Beteiligten den direkten Mehrwert zielgerichteter Information mit gleichzeitigem Erfahrungsaustausch. Konkret geht es um gesetzliche sowie normative Veränderungen und ihre Bewertung, um praxisnahe Problemstellungen und deren Lösung.

Artikelsuche: Wienerberger: Mauerwerkstage 2014
Ergänzt wird das Angebot durch namhafte Fachbuchverlage und Industriepartner aus den Bereichen Putz, Mörtel, Befestigungstechnik, Fensterabdichtungen und Fassadenbefestigung. (Abb.: Wienerberger / David Ausserhofer)

Die Wienerberger Mauerwerkstage 2014 werden von den Architekten- und Ingenieurkammern bundeslandspezifisch als Fortbildung anerkannt. Die Teilnahmegebühr beträgt 110,- Euro zzgl. MwSt. sowie für Studenten 60,- Euro zzgl. MwSt. Im Preis inbegriffen sind Teilnahmezertifikat als Fortbildungsnachweis, Informationsunterlagen sowie umfangreiche Verpflegung mit Kaffee, Gebäck, Mittagsbuffet und Erfrischungsgetränken.

Anzeige

Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer eine kostenlose Demoversion der neuen Schallberechnungssoftware AX3000 Schall, Technologiepartner der Nemetschek Allplan, in der Poroton-Edition.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.wienerberger.de/mauerwerkstage

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kalksandstein

Trägt bis zu 100 Tonnen

Wer ein Haus baut, möchte, dass es im Normalfall auch für die nächsten Generationen Bestand hat. Wenn es um die Tragfähigkeit und Belastbarkeit geht, ist Kalksandstein als Mauerwerksbaustoff unschlagbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Artikelsuche

BayWa übernimmt Großhändler für Tiefbau

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden übernimmt die BayWa AG mit Wirkung zum 1. Juli 2018 90 Prozent der Bölke Tiefbaustoffe für Ver- und Entsorgung GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Queis, Sachsen-Anhalt, wird zukünftig unter der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Artikelsuche

Neue Perspektiven im Netz

Holcim möchte mit einem neuen Kundenmagazin neue und interessante Perspektiven aufzeigen – auf Produkte und Projekte, aber auch auf die gesamte Baubranche und den Markt - daher der Name "perspektiven". So wie die Baubranche einen...

mehr...

Artikelsuche

Neuer VDPM Internet-Auftritt

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM) hat seinen Internet-Auftritt überarbeitet. „Wir wenden uns mit www.vdpm.info an Architekten, Fachhandwerker, weitere Branchenbeteiligte und an Bauherren“, erläutert Geschäftsführerin Antje...

mehr...