Artikelsuche

Martin Schrüfer,

Deutz: Auftragseingang auf Rekordniveau

Die Deutz AG blickt in ihrem heute vorgelegten Quartalsbericht auf ein starkes erstes Halbjahr 2013 zurück. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres konnte das Unternehmen den besten Auftragseingang in der heutigen Unternehmensstruktur verzeichnen. Mit 843,5 Millionen Euro erhöhte sich der Auftragseingang um gut 20 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2012 (H1 2012: 701,0 Mio. Euro). Der Absatz lag mit 85.907 verkauften Motoren noch um 8,5 Prozent unter dem Vorjahreswert (H1 2012: 93.853 Stück). Der Umsatz hat sich im Berichtszeitraum mit 662,1 Millionen Euro nur um 2,8 Prozent gegenüber dem Wert des Vorjahres verringert (H1 2012: 681,0 Mio. Euro). Aufgrund des zunehmenden Anteils höherwertiger Motoren der neuen Emissionsstufen hat sich der Umsatz damit weiterhin besser als der Absatz entwickelt. Der Auftragsbestand lag zur Jahresmitte bei 352,9 Millionen Euro. Damit hat er den Vorjahreswert von 249,6 Millionen Euro um 41,4 Prozent übertroffen und den Wert von Ende März um knapp 30 Prozent.

Auf Basis der positiven Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal und des hohen Auftragsbestands bestätigt Deutz Vorstandsvorsitzender Dr. Helmut Leube die Prognose für das Gesamtjahr 2013. „Wir erwarten für den weiteren Jahresverlauf eine gute Absatz-, Umsatz- und Ergebnisentwicklung. Der Umsatz soll sich auf mindestens 1,4 Milliarden Euro belaufen, angesichts der guten Entwicklung bestehen darüber hinaus Chancen für einen höheren Umsatz, allerdings verbleiben Risiken in Europa und China. Die EBIT-Marge soll 3,0 Prozent übersteigen. Mit den bereits angeschobenen Wachstumsprojekten sowie dem steigenden Anteil höherwertiger Motoren der neuen Emissionsstufen am Gesamtabsatz haben wir die Basis für eine positive Umsatzentwicklung auch in den Folgejahren geschaffen“.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bagger

DEUTZ: Zusammenarbeit mit Hitachi gestartet

Der Motorenhersteller DEUTZ hat mit Hitachi Construction Machinery Co., Ltd. (HCM), einem der weltweit größten Baumaschinenhersteller, einen neuen Partner für die langfristige Zusammenarbeit im Baumaschinensegment gewinnen können.Der japanische...

mehr...

Bagger

Deutz: "Nacht der Technik" auch im Werk Köln

Morgen, am 14. Juni 2013 lädt die DEUTZ AG wieder interessierte Besucherinnen und Besucher zur "Nacht der Technik" ein. Bereits in der Vergangenheit nutzten zahlreiche Technikbegeisterte die Gelegen-heit, im Rahmen der langen Nacht der Technik...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Artikelsuche

BayWa übernimmt Großhändler für Tiefbau

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden übernimmt die BayWa AG mit Wirkung zum 1. Juli 2018 90 Prozent der Bölke Tiefbaustoffe für Ver- und Entsorgung GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Queis, Sachsen-Anhalt, wird zukünftig unter der...

mehr...