Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Covid-19

    Baustoffhändler Xella bleibt lieferfähig

  2. Rechtstipp

    Rechtstipp: Vergütungsanspruch bei Mehrleistung bleibt bestehen

  3. Trailer

    Schweres transportieren, aber flexibel bleiben

  4. Aus Baugewerbe Unternehmermagazin 10\2019

    Cloud für Effizienz am Bau

  5. 100-jähriges Bestehen

    Sonderedition zum Jubiläum

07:00

Mauerwerksbau

Wirtschaftlicher bauen mit Kalksandstein

Im hessischen Rodgau entstand 2020 ein neues Hospiz. Die Rodgauer ­Baustoffwerke GmbH Co. KG stiftete Unika Planelemente zur Erstellung der ­Innen- und Außenwände. Dies trug zu einem wirtschaftlicheren Baufortschritt bei.

Wirtschaftlicher bauen mit Kalksandstein
06:30

Editorial Baugewerbe 11/20

Martin Schrüfer meint: Am besten in beiden Welten!

Beim nachmittäglichen Spaziergang ­bleiben Kinder (und auch ich!) stets fasziniert an Baustellen stehen: Da bewegt sich was, entsteht etwas Neues! Der Gedanke an die zuvor pünktlich im Sandkasten abgelieferten Prunk­bauten ist zudem nicht allzu fern. Was dort Kinderaugen nicht sehen und auch erwachsenen Augen nicht auf den ersten Blick, ist die Digitalisierung auf der Baustelle.

Editorial: In beiden Welten
Anzeige
06:00

Frederick Brüning rät

Rechtstipp: Beratung verpflichtend!

Verpflichtet sich ein Unternehmer dazu, ein Fertighaus nach den anerkannten ­Regeln der Technik zu errichten, schuldet er einen üblichen Qualitäts- und ­Komfortstandard und muss den üblichen Schallschutzmaßstab einhalten.

Frederick Brüning
11:00

Ersteinsatz

Raupenkran positioniert neue Berliner Fußgängerbrücke

Premiere für den neuen Liebherr-Raupenkran LR 1800-1.0 des Kran- und Schwertransport-Unternehmens MaxiKraft: Der 800-Tonnen-Raupenkran hob eine neue Fuß- und Radwegbrücke über den Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal zur Verbindung der ehemals geteilten Stadtteile Moabit und Mitte.

Raupenkran verbindet Berliner Stadtteile Moabit und Mitte
09:00

Personen- und Materialaufzug

Premiere in Finnland

Auf der bauma 2019 präsentierte der Bau- und Industrieaufzughersteller GEDA die neue Generation des Personen- und Materialaufzugs GEDA Multilift P18. Nun kommt das Gerät erstmals in der finnischen Hauptstadt Helsinki zum Einsatz.

Premiere für Bauaufzug in Finnland
11:00

Digitale Logistikplattform

Strabag AG setzt bei Schüttgütern auf Schüttflix

Keine zwei Jahre nach Start gewinnt Schüttflix eines der größten Bauunternehmen Europas als weiteren Kunden. Die digitale Logistikdrehscheibe wird zunächst bei der Strabag AG, Köln, und im weiteren Verlauf – so die Planung – auch im Strabag SE-Konzern für die Ver- und Entsorgung sowie Logistik gängiger Schüttgüter implementiert.

Strabag AG setzt bei Schüttgütern auf Schüttflix
3000 Einträge
Seite [1 von 150]
Weiter zu Seite