Straßenbau

Anzeige

Belagsarbeiten

Alpiner Asphalteinbau

Im Auftrag des Kanton Wallis baut die Imboden Ulrich AG derzeit den rund 32 Kilometer langen Streckenabschnitt der A9 zwischen Siders und Brig. Bei den anspruchsvollen Belagsarbeiten unterstützen Maschinen von Ammann.

mehr...
Anzeige

Rüttelplatten

Intelligent verdichten

Damit Untergründe standhalten, müssen sie fachmännisch verdichtet werden. Um auf der ganzen Fläche ein homogenes Ergebnis zu erreichen und auf Nummer sicher zu gehen, arbeitet auch erfahrene Maschinenbediener mit integrierter Verdichtungskontrolle. Die Ammann ACEecon Verdichtungskontrolle ist bei allen APH-Modellen verfügbar.

mehr...

Verdichtungstechnik

Grabenwalzen mit ACE-Technologie

Bei Gräben für Rohrleitungen oder Kabel, Hinterfüllungen von Bauwerken oder auch im Straßenunterbau geraten Maschinenführer beim Verdichten an ihre Grenzen: Wie soll man erkennen, ob der richtige Verdichtungsgrad erreicht ist? ACE-Technologie von Ammann soll objektive Messbelege übermitteln.

mehr...

Material-Verteilschaufel

Effizient verfüllt

Die Material-Verteilschaufel „Finliner“ von Optimas wird auch beim Asphalteinbau genutzt, ihre Einsatzmöglickeiten sind vielseitig: So eignet sie sich zum Einsanden, Verfüllen, für die Kleinfertigerbefüllung oder für Asphaltarbeiten.

mehr...

Großfräsen

Straßensanierung in digital

Mit der neuen Großfräsen-Generation steigert Wirtgen das Fräsen in puncto Effizienz. Die Maschinen der sogenannten „F-Series“ sollen dabei unterstützen, die Balance zwischen Leistung, Qualität und Kosten zu halten.

mehr...

Gepflasterte Flächen

Pflaster statt Asphalt?

Reine Asphaltflächen sind optisch nicht immer reizvoll. Gepflasterte Flächen dagegen sind aber aufgrund ihrer oft mangelnden Verbundwirkung nicht immer geeignet, die anfallende Verkehrsbelastung aufzunehmen. In Kelsterbach fand man eine Lösung für das Dilemma.

mehr...

Radfertiger

Straßenbau im Hochgebirge

Straßenbau im Gebirge ist eine Herausforderung: Das steile Gelände verlangt der Technik und der Logistik einiges ab. Der Radfertiger SUPER 1803-3i von Vögele bewährte sich im alpinen Einsatz im österreichischen Tirol.

mehr...

Straßenbau

Großer Infrastrukturauftrag für Porr in Polen

Die polnische Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen (GDDKiA) hat ein Konsortium bestehend aus Porr S.A. und Mota-Engil Central Europe S.A. mit der Planung und dem Bau eines 15 Kilometer langen Abschnitts der Schnellstraße S1 von Oświęcim nach Dankowice beauftragt. Es handelt sich um den längsten der drei Abschnitte, die im Rahmen der neu geplanten Strecke der S1 zwischen Mysłowice und Bielsko-Biała entstehen. Der Auftragswert beläuft sich auf rund 217 Millionen Euro.

mehr...
81 Einträge
Seite [1 von 5]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite