Baumaschinen

Marvin Meyke,

Herbst Tiefbau setzt auf den neuen Hyundai-Radlader

Herbst Tiefbau hat beim Hyundai-Vertragshändler Fischer & Schweiger aus Zusmarshausen einen neuen Radlader Hyundai HL955A bestellt. Der Radlader soll für den Wege- und Straßenbau, für die Arbeiten in Kiesgruben und zur Verladung von Baumaterial genutzt werden.

© Hyundai Construction Equipment

Im Januar 2020 traf der Neuzugang des Fuhrparks mit Standardschaufel, Zentralschmierung und Felsbereifung ein – jährlich soll er rund 400 Stunden an wechselnden Arbeitsstellen eingesetzt werden.

Christian Herbst fährt den Radlader oft selbst und freut sich: "Ich verfolge die Baumaschinentechnik sehr genau, denn ich fahre Grader, Mobilbagger und Radlader selbst – da erlebe ich wie gut die Maschinen geworden sind, was sich bei Hydraulik, Elektronik und Ergonomie getan hat. Ich bin mit dem neuen Hyundai HL955A sehr zufrieden. Die 2,8-m3 Schaufel passt perfekt für unsere Einsätze und mit einem Gewicht von 15 Tonnen kann er problemlos auf unseren Tieflader den Einsatzort ohne Sondergenehmigung wechseln." Tätigkeitsfelder bei Herbst Tiefbau GmbH sind Außenanlagen, Erdarbeiten, Kanal-, Straßen-, Kabelbau, Pflasterarbeiten und Asphaltierungen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Radlader

Schäffer präsentiert neuen Radlader

Immer geringere Platzverhältnisse auf der Baustelle erfordern den Einsatz von möglichst wendigen und kompakten Maschinen, die gleichzeitig schwere Lasten verfahren müssen. Schäffer präsentiert mit dem 2430 SLT einen Radlader, der diesen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Radlader

Komatsus neue Kompaktradlader

Die neuen Kompaktradlader von Komatsu mit einem Einsatzgewicht von 4,98 bis 7,465 Tonnen werden im firmeneigenen Werk in Hannover entwickelt und produziert. Für welche Kunden die Maschinen konzipiert wurden und ihre Stärken erläutert im Interview...

mehr...

Radlader

Drei neue Kompakte

Caterpillar und Zeppelin führen drei Radlader mit neuer Technik und verbesserter Ausstattung in den deutschen Markt ein: den Cat 910, den Cat 914 und den Cat 920, wobei letzterer den Cat 918M ersetzt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite