Blitzumfrage

Marvin Meyke,

Russischer Angriffskrieg gegen die Ukraine: Auswirkungen auf die Baubranche

Was bedeutet der Völkerrechtsbruch für die Baubranche? Was macht die Krise mit Ihrem Unternehmen? Baugewerbe fragt nach. Russland hat mit dem Einmarsch in sein kleineres Nachbarland begonnen. Zugleich sind die Verbindungen deutscher Unternehmen in die Ukraine und nach Russland traditionell eng und intensiv.

© Adobe Stock/joyt

In der aktuellen, unübersichtlichen Situation möchten wir daher gerne wissen: Wie sieht man in den Unternehmen die Ereignisse? Dazu haben wir eine kleine Umfrage mit drei Fragen vorbereitet.

Schicken Sie uns auch gerne per E-Mail Ihre Meinung an unsere Redaktionsadresse (redaktion@baugewerbe-magazin.de). Vermerken Sie dabei bitte, ob wir Sie zitieren dürfen oder Ihre Meinung vertraulich bleiben soll.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zahlreiche Aktionen

MAN hilft Ukrainern in Not

Spendenbereitschaft und Unterstützung über alle Standorte und Ländergesellschaften der MAN Truck & Bus hinweg: Beschäftigte des Nutzfahrzeugherstellers haben seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine Hilfe für die Menschen in Not geleistet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite