Personalie

Kai Ingmar Link,

Führungswechsel bei Mercedes-Benz Trucks:

Christian Wilz übernimmt ab dem 1. Januar 2024 die Leitung von Mercedes-Benz Trucks in Deutschland. Diese personelle Veränderung erfolgt im Zuge des Ruhestands von Joachim Schlereth (61), der bisher diese Position innehatte. Christian Wilz wird in seiner neuen Funktion den Vertrieb und Service von Lkw der Marken Mercedes-Benz und Fuso in Deutschland verantworten.

Christian Wilz übernimmt ab dem 1. Januar 2024 die Leitung von Mercedes-Benz Trucks in Deutschland. © Mercedes-Benz Trucks

Der Weg von Christian Wilz im Daimler Konzern begann im Jahr 2002, und nach seinem Dualen Studium stieg er 2005 als Nutzfahrzeugverkäufer in der Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt/Offenbach ein. Seit 2008 bekleidete er verschiedene Führungspositionen bei der Daimler Mobility AG und übernahm vielfältige Aufgaben im Nutzfahrzeugbereich. Seit 2021 leitet er bei Daimler Truck Financial Services den Vertrieb und integrierte Kundenlösungen in Europa und Südamerika.

Stina Fagerman, Leiterin Marketing, Vertrieb und Services bei Mercedes-Benz Trucks, äußerte sich positiv über die Entscheidung: „Mit seinem klaren Fokus auf Kunden und Händler gestaltet Christian aktiv die Transformation zu integrierten und nachhaltigen Gesamtlösungen für unsere Nutzfahrzeugkunden. Wir sind davon überzeugt, dass er neben seiner großen Erfahrung in der Nutzfahrzeugbranche auch mit seinem geschätzten Führungsstil die Weiterentwicklung von Mercedes-Benz Trucks Vertrieb und Service Deutschland unterstützen wird. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.“

Anzeige
Joachim Schlereth, derzeit Leiter Mercedes-Benz Trucks Vertrieb und Services Deutschland, wird Ende 2023 wie geplant in den Ruhestand gehen. © Mercedes Benz Trucks

Der derzeitige Leiter Mercedes-Benz Trucks Vertrieb und Services Deutschland, Joachim Schlereth, wird planmäßig Ende dieses Jahres in den Ruhestand gehen. Seit 1989 im Konzern tätig, hat er in verschiedenen Führungspositionen im Nutzfahrzeug-Geschäft gearbeitet und maßgeblich zur strategischen und betriebswirtschaftlichen Ausrichtung von Unternehmenseinheiten beigetragen. Stina Fagerman betont: „Die letzten fünf Jahre führte Joachim einen der wichtigsten Märkte für Mercedes-Benz Trucks sehr erfolgreich durch herausfordernde Zeiten und legte den so wichtigen Grundstein für die Transformation hin zum CO2-neutralen Transport. Wir sind Joachim für seinen außerordentlichen Einsatz, seine große Leidenschaft für unser Geschäft, seinen Sportsgeist und sein Engagement zu großem Dank verpflichtet. Joachim war und ist als Markenbotschafter von Mercedes-Benz Trucks unverzichtbar."

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige