Organisation

Susanne Frank,

Klugen Köpfen eine Zukunft bieten

Nur wer Mitarbeiter aus- und weiterbildet, schafft es aus eigener Kraft, dem Fachkräftemangel am Bau zu trotzen. Eine Alternative zum herkömmlichen universitären Studium des Bauingenieurwesens ist das sogenannte duale Studium, das sich in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit erfreut. \ Eleni Auer

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Organisation

Ohne Kommunikation ist alles nichts

Man kann nicht nicht kommunizieren, so heißt eine bekannte Binsenweisheit. Wer zu wenig kommuniziert, kommt in die Bredouille. Über drei Viertel aller Flugunfälle haben ihren Ursprung in falscher, mangelnder oder unklarer Kommunikation. Machen Sie...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Organisation

Wer baut, verändert

Bauprojekte sind immer eine Investition in die Zukunft. An ein neues Gebäude werden strategische Ziele geknüpft. Mitarbeiter sollten daher frühzeitig und aktiv beteiligt werden sowie über den gesamten Prozess hinweg – von der Idee bis zum...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Organisation

Personalkosten runter, Produktivität rauf

Kaum ein Thema wird so heiß diskutiert wie das Thema Personal. Aus gutem Grund, denn die Wertschöpfung im Baugeschäft ist zu mehr als 60 Prozent durch Personaleinsatz geprägt. Bereits geringe Verschlechterungen bei der Personalproduktivität führen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite