Online-Tool

Susanne Frank,

Neuer Ölwegweiser von Liqui Moly

Öl ist heutzutage kein allgemeiner Schmierstoff mehr, sondern ein hochspezialisiertes, flüssiges Konstruktionsbauteil, das genau zum jeweiligen Motor passen muss. Mit dem neuen Ölwegweiser des Öl- und Additivspezialisten Liqui Moly findet man schnell das passende Öl für Transporter, Truck oder Baumaschine.

Das falsche Öl einzufüllen ist wie ein nicht passendes Ersatzteil einzubauen. Mit dem neuen Ölwegweiser von Liqui Moly findet man schnell das passende Öl für Transporter, Truck oder Baumaschine. © Liqui Moly

Marke, Modell und Motorisierung eingeben, und das passende Öl finden
„Der Ölwegweiser ist der beliebteste Teil unserer Website“, sagt Günter Hiermaier, Geschäftsführer von LIQUI MOLY. „Jeden Tag suchen hier 5.000 User nach dem richtigen Öl: Profis in der Werkstatt genauso wie Autofahrer.“ Wenige Klicks reichen, um Marke, Modell und Motorisierung auszuwählen, und schon erhält man eine Liste der richtigen Motoröle. Das ist so wichtig, weil Motoröl heutzutage nicht gleich Motoröl ist. Das falsche Öl einzufüllen ist wie ein nicht passendes Ersatzteil einzubauen. Die Folgen reichen von Garantieverlust über erhöhten Verschleiß und Motorproblemen bis hin zu kapitalen Motorschäden.

Datenbank mit 80.000 Fahrzeugen
Der Ölwegweiser kann aber noch mehr: Er zeigt außerdem die richtigen Getriebeöle, Bremsflüssigkeiten, Kühlerfrostschutz, Servolenkungsöle sowie andere Betriebsflüssigkeiten an. Und das nicht nur für Autos, sondern auch für Motorräder, Oldtimer, Nutzfahrzeuge, Baumaschinen, landwirtschaftliche Fahrzeuge und Boote. Er ist intuitiver zu bedienen als sein Vorgänger. Außerdem wurde im Hintergrund einiges verbessert und der Datenbestand aktualisiert. Er deckt nun rund 80.000 verschiedene Fahrzeuge ab. Die Marken reichen von A wie Abarth aus Italien bis zu Z wie ZX Auto aus China. In Deutschland kann für die Suche alternativ auch die KBA-Nummer aus dem Fahrzeugschein eingegeben werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motoren

MTU-Motoren für Demag-Krane

Rolls-Royce liefert MTU-Motoren für zwei neue Demag-Kran-Modelle an den Maschinenhersteller Terex Cranes. Der Demag AC 300-6 Kran wird von einem Motor der Baureihe 6R 1500/OM 473 angetrieben, der AC 45 City Kran von 6R 1000/OM 936 Motoren. MTU...

mehr...

Motoren

Kubota Holdings Europe B.V. gegründet

Kubota hat eine neue Holdinggesellschaft gegründet, die als Zentrale in Europa für das Maschinensegment fungiert. Die Kubota Holdings Europe B.V. wird das weitere Wachstum in den jeweiligen Einzelmärkten durch eine gesamteuropäische Optimierung...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite