Neue Messe für den Bausektor

Susanne Frank,

Techni-Mat 2020 in Belgien

Rotterdam Ahoy, Veranstalter der InfraTech, einer Fachmesse für Straßen- und Tiefbau in den Niederlanden, und Matexpo, die größte Messe für Baumaterialien in Benelux, haben gemeinsam ein neues Messekonzept entwickelt. Sie lancieren im März 2020 die neue Fachmesse Techni-Mat.

© Technimat BVBA

Fokus auf Infrastruktur- und Rohbau

Die neue Messe fokussiert auf Techniken und Materialen im Infrastruktur- und Rohbau. Laut der Veranstalter richtet sich die Messe an Unternehmen aus dem allgemeinen Bau und Wegebau, dem technischen Management, Einkäufer, Kalkulatoren, Betriebs- und Projektleiter, Geschäftsführer, Behörden und private Auftraggeber. Als Aussteller will man Hersteller von Baumaterialien der Infrastruktur und des Rohbaus, Bauunternehmer, Planungsbüros und Branchenorganisationen gewinnen. Ziel ist es, eine neue Fachmesse auf dem belgischen Markt zu etablieren, die über die Landesgrenzen hinausreicht. Die Techni-Mat findet erstmals vom 25. bis 26. März 2020 im belgischen Kortfijk Xpo statt. Sie ist als zweijährliche Messe geplant.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

bauma 2019

850 Kilo weniger

Mit dem neuen Abrollkipper RS26 hat Meiller seine Baureihe der Abrollkipper weiterentwickelt und für den schweren Einsatz optimiert. Der Meiller Gesteinskipper punktet in Sachen Robustheit und ist für den härtesten Gesteinseinsatz ausgelegt.

mehr...

bauma Quiz

Ein Quiz - 24 Gewinner

Sehr viele Leser haben ihr Wissen getestet und beim bauma-Quiz mitgemacht. Wir – die Macher des Quiz – waren überrascht, dass die Fragen doch nicht ganz so einfach zu beantworten waren. Am schwierigsten war die Frage nach dem Politiker, der die...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite