bauma Quiz

Susanne Frank,

Ein Quiz - 24 Gewinner

Sehr viele Leser haben ihr Wissen getestet und beim bauma-Quiz mitgemacht. Wir – die Macher des Quiz – waren überrascht, dass die Fragen doch nicht ganz so einfach zu beantworten waren. Am schwierigsten war die Frage nach dem Politiker, der die bauma 2013 besuchte, und der Name der bauma im Gründungsjahr. Lesen Sie hier die Auflösung und die Erläuterungen zu den richtigen Antworten.

Diese Hersteller sponserten das bauma-Quiz mit hochwertigen Preisen: Daimler, PALFINGER, Sennebogen, Rototilt und Fassi. Die Modelle gingen an Teilnehmer in Karlsruhe, Alsfeld und München. Die Messeorganisatoren der bauma 2019 stellten außerdem 10 Tageskarten als Gewinn zur Verfügung. © WEKA BUSINESS MEDIEN

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner der Kranmodelle und des Unimog-Modells.

  • Über den Unimog freut sich Michael Rohrbach aus Karlsruhe
  • Über den Kran von Palfinger: Irene de Cae von der Firma Twintec aus Alsdorf
  • Der Kran von Sennebogen geht an Daniela A. in München

Der Gewinner des Rototilt-Gutscheins, die Gewinner der 10 Freikarten für die bauma und der Selfie-Ringe wurden per E-Mail benachrichtigt.

Allen, die mitgemacht haben, wünschen wir einen tollen Aufenthalt auf der bauma und viel Freude mit ihren Gewinnen.

Ein großes Dankeschön an die Sponsoren!

Und hier nun die Auflösung (richtige Antwort hervorgehoben)
Frage 1
Was war der größte Bagger, der jemals auf der bauma ausgestellt wurde?
A Der Cat 7495 HF von Caterpillar
B Der Bagger R 9800 von Liebherr
C Der Bagger P7000 von Komatsu

Frage 2
Wie viele Fußballfelder passen auf das Messegelände?
A 86 Fußballfelder
B 88 Fußballfelder
C 92 Fußballfelder

Frage 3
Welches Naturphänomen sorgte einst für „dunkle Wolken“ über der bauma?
A Orkan 2001
B Aschewolke 2010
C Sturmtief Xylia 1998

Frage 4
Welche/r deutsche Politiker oder Politikerin besuchte die bauma 2013?
A Ilse Aigner
B Angela Merkel
C Guido Westerwelle

Frage 5
Wie hieß die bauma in ihrem Gründungsjahr?
A 1. Fränkische Bauausstellung
B 1. Bayerische Baumaschinenmesse
C 1. Bayerische Bau- und Landmaschinenausstellung

Anzeige

Frage 6
Aus welchem Land kommen die meisten ausländischen Aussteller?
A Italien
B China
C Polen

Die Erläuterungen zur jeweils richtigen Antwort

Frage 1
Richtige Antwort:
Antwort C: Der Bagger P7000 von Komatsu, der auf der bauma 2016 ausgestellt wurde. Er wiegt mit 685 Tonnen mehr als ein A380, das größte Flugzeug der Welt.

Frage 2
Richtige Antwort:
Antwort A: Bei der üblichen Größe eines Fußballfeldes von 7140 qm, wären es rund 86 Fußballfelder

Frage 3:
Richtige Antwort:
Antwort B: Aschewolke 2010.

Frage 4:

Richtige Antwort:
Antwort C: Der damalige Außenminister Guido Westerwelle war zum Auftakt der bauma 2013 zu Gast.

Frage 5

Richtige Antwort:
Antwort A: Die erste bauma in München fand im Jahre 1954 auf der Theresienwiese statt. Karl Rudolf Schulte, ein gebürtiger Westfale, der zunächst in Berlin als Verleger von Fachzeitschriften und als Kulturmanager arbeitete, ist Gründer der Vorgänger-Messe der bauma. Diese Messe hieß 1. Fränkische Bauausstellung und lief erstmals im Oktober 1949 in Würzburg.

Frage 6
Richtige Antwort:
Antwort A: Italien gefolgt von China.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verbundsteinpflaster

Verschieben leicht gemacht

Auf der bauma 2019 präsentierte Hunklinger allortech Weiterentwicklungen und neue Detaillösungen seiner Pflaster-Verlegezangen, Greif- und Versetzzangen sowie Hand-Abziehgeräte. Großformatige Pflastersteine übernimmt der Platten-Verschiebeadapter.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bauma 2019

850 Kilo weniger

Mit dem neuen Abrollkipper RS26 hat Meiller seine Baureihe der Abrollkipper weiterentwickelt und für den schweren Einsatz optimiert. Der Meiller Gesteinskipper punktet in Sachen Robustheit und ist für den härtesten Gesteinseinsatz ausgelegt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite