zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Covid-19: Verschiebung der IFAT 2020

Marvin Meyke,

IFAT 2020 wird in den September verschoben

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus in Europa und auf Basis der Empfehlung des Bundesgesundheitsministeriums sowie der Bayerischen Staatsregierung wird die IFAT 2020 verschoben. Die Messe für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft soll nun vom 7. bis 11. September 2020 stattfinden.

© Messe München

"Unter den gegebenen Umständen ist es für unsere Kunden nicht vertretbar, die IFAT Anfang Mai zu starten – aus gesundheitlichen wie wirtschaftlichen Aspekten", sagt Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München und verantwortlich für die IFAT. "Jetzt blicken wir zuversichtlich nach vorne, um gemeinsam mit der Branche eine erfolgreiche IFAT 2020 im September zu veranstalten."

Die Entscheidung wurde von der Messe München in enger Abstimmung mit dem Executive Board des Ausstellerbeirats, mit den ideellen Trägern und unter Berücksichtigung von zahlreichen Ausstellerrückmeldungen getroffen. Der Vorsitzende des Ausstellerbeirats, dessen Executive Boards sowie Geschäftsführende Gesellschafter der Kirchhoff Gruppe, Dr. Johannes F. Kirchhoff, erklärt dazu: "Die ideellen Träger der IFAT unterstützen die Verschiebung der IFAT 2020. Auf Basis der aktuellen Lage schätzen wir die Teilnahmebereitschaft von Ausstellern und Besuchern als zunehmend sinkend ein. Viele Unternehmen haben die Reisebedingungen für ihre Mitarbeiter massiv verschärft, dazu kommt die persönliche Verunsicherung des Einzelnen sowie die Unwägbarkeit der weiteren Entwicklung. Damit ist der Erfolg der Messe im Mai grundlegend gefährdet. Zugleich ist die Bedeutung der IFAT für die gesamte Branche so groß, dass wir dieses Risiko nicht eingehen wollen."

Anzeige

Gekaufte Tickets und eingelöste Gutscheine behalten für die kommende Veranstaltung ihre Gültigkeit.

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vergabeverfahren

Aufhebung wegen Corona!

Ein Vergabeverfahren kann aufgehoben werden, wenn sich die Grundlagen der Ausschreibung in einer für den Auftraggeber bei Verfahrenseinleitung nicht vorhersehbaren Weise wesentlich verändert haben.

mehr...

bauma 2022

Zeppelin begrüßt Verschiebung der bauma

Eigentlich wäre die bauma Anfang April 2022 in München geplant gewesen. Doch Covid-19 stellte den Termin in Frage. Um die Planungssicherheit zu erhöhen, hat sich die Messe München für eine halbjährige Verschiebung entschlossen. Eine Entscheidung,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite