Mauerwerksbau

Susanne Frank,

Veranstaltungstipp: Keine Chance für den Schimmelpilz

Der TÜV Reinland will dem Schimmel in Gebäuden auf den Grund gehen und veranstaltet deshalb zwei Schimmelpilz-Konferenzen: vom 19. - 20.10. in Nürnberg und vom 30.11. - 01.12. in Köln.

Schimmel in Haus oder Wohnung ist nicht bloß ein Schönheitsfehler, sondern extrem gesundheitsschädlich. Die wirtschaftlichen Folgen können für den Vermieter erheblich sein: Mietminderung, Schadensersatz oder gar der Umzug in Ersatzwohnungen kommen teuer zu stehen. Die Klärung des Sachverhalts ist oft langwierig. Denn mitunter müssen dafür Gutachter, Bauunternehmen, Juristen, Behörden und andere eingeschaltet werden. Auslöser des Problems ist nicht selten der Wille zum Energiesparen, wenn ohne Fachkenntnisse halbherzig wärmesaniert wird.

Expertentreff und Netzwerk der Baupraxis

Bei den TÜV Rheinland-Schimmelpilz-Konferenzen in Nürnberg und Köln beschäftigen sich Gutachter, Juristen, Energieberater, Bauexperten, Behördenvertreter und Vertreter von Sanierungs- und Baustoffunternehmen mit den unterschiedlichen Ursachen und Problemen. Ein bedeutendes Thema ist unter anderem das neue Haftungsrecht, das sich aus einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs ergibt. Hier wird die Haftung der Hersteller von Baumaterialien deutlich ausgeweitet: Waren sie früher nur zum Materialersatz verpflichtet, müssen sie heute im Schadensfall auch die Arbeitskosten für den Austausch bezahlen. Ein weiterer Schwerpunkt der beiden Konferenzen ist der vom Umweltbundesamt kürzlich veröffentlichte, aber jetzt schon kontrovers diskutierte neue Leitfaden über Schimmelpilz. Weitere Konferenzthemen sind das für Schimmelpilz relevante Baurecht und das Problem der richtigen Innendämmung.

Anzeige

Die Schimmelpilz-Konferenzen in Nürnberg und Köln richten sich an Architekten, Bauingenieure, Bausachverständige und Baugutachter, Gebäudeenergieberater, Führungskräfte von Baustoffherstellern und Baustoffhandel, sowie an Geschäftsführer und Verantwortliche in ausführenden Fachbetrieben, an Juristen, Behördenvertreter sowie Fach- und Führungskräfte der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Wann und wo

Schimmelpilz-Konferenz in Nürnberg: 19./20. Oktober in der TÜV Rheinland Akademie, Tillystr. 2, 90431 Nürnberg.

Kölner Schimmelpilz-Konferenz in Köln,  30.11./01.12 in der TÜV Rheinland Akademie, Am Grauen Stein, 51105 Köln.

Weitere Information: www.tuv.com/schimmelpilz

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mauerwerksbau

Hausbau im Zeichen der Umwelt

Beim Hausbau spielt die Ökobilanz der Wandbaustoffe eine entscheidende Rolle. Ziegelhäuser erreichen hier ausgezeichnete Werte, wie eine aktuelle Studie des Forschungsinstitutes für Wärmeschutz (FIW, München) zeigt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mauerwerksbau

Nachhaltig gemauert

Heute spielt Nachhaltigkeit auch beim Bauen eine wichtige ­Rolle. So gibt es weltweit ­anerkannte ­Zertifizierungsverfahren, die ­nachhaltiges Bauen und Nutzen von Gebäuden dokumentieren. Wesent­licher Aspekt dieser ­Zertifizierungen sind die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite