Mauerwerksbau

VDPM/Deutsche Poroton: Apropos Fugendicke

Unter Mithilfe von Vertretern der Deutschen Poroton hat der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) das Merkblatt „Mauerwerk mit Dünnbettmörtel (Dünnbettmauerwerk)“ veröffentlicht. Baupraktiker erhalten Informationen zu den Darreichungsformen von Mörtel sowie eine Hilfestellung bei der Verarbeitung von Dünnbettmauerwerk. Das Merkblatt enthält Hinweise zur Fugendicke und zur Ausgleichs- bzw. Kimmschicht. „Es besteht keine Anforderung an die Fugendicke im fertigen Mauerwerk“, stellt Clemens Kuhlemann, Geschäftsführer der Deutschen Poroton, klar. In Übereinstimmung mit DIN EN 998-2 muss der Dünnbettmörtel mit einer Dicke von einem bis drei Millimeter aufgetragen werden, die resultierende Fugendicke am fertigen Mauerwerk kann aber auch geringer als die Auftragsstärke, und somit auch weniger als ein Millimeter sein. Es muss lediglich ein vollfugiger Auftrag der Mörtelschicht gemäß DIN EN 1996 gewährleistet sein. Die Mörtelschicht des Wandauflagers sollte im Mittel nicht dicker als drei Zentimeter, an einzelnen Stellen höchstens fünf Zentimeter dick sein.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

BAU 2019

Neuer Fugenmörtel

Die quick-mix Gruppe präsentiert in München den neuen Fugenmörtel S-FM mit patentierter SECON-Bindemitteltechnologie. Der innovative Mörtel schützt nachgewiesenermaßen vor Ausblühungen und Auslaugungen.

mehr...

Mauerwerksbau

Natursteinoptik im Großformat

Jasto ergänzt sein Bruchsteinmauer-System um großformatige Steine mit einer Länge von 85 cm. Die neue Bruchsteinmauer Long eignet sich aufgrund des extra langen Steinformats gut als Ergänzung zu großformatigen Fliesen und Platten, wie sie im...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Artikelsuche

IWM: MörtelTage 2014 in Wiesbaden

Das erste Trockenmörtelwerk der Welt wurde 1893 im bayerischen Freihung errichtet. Von dort aus trat der mineralische Edelputz seinen Siegeszug an. Erfinder, Gründer und Fabrikant war Kommerzienrat Karl August Alexander Kapferer, an den der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mauerwerksbau

Nachhaltig gemauert

Heute spielt Nachhaltigkeit auch beim Bauen eine wichtige ­Rolle. So gibt es weltweit ­anerkannte ­Zertifizierungsverfahren, die ­nachhaltiges Bauen und Nutzen von Gebäuden dokumentieren. Wesent­licher Aspekt dieser ­Zertifizierungen sind die...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite