„...beherrscht die gesamte PR-Klaviatur“

Martin Schrüfer,

Sto-Stiftung kommuniziert jetzt mit a1

Die inhabergeführte PR-Agentur a1kommunikation Schweizer GmbH mit Sitz in Filderstadt bei Stuttgart unterstützt seit August 2021 die gemeinnützige Sto-Stiftung.

© Sto-Stiftung

Diese fördert und begleitet junge Menschen in ihrer handwerklichen und akademischen Ausbildung sowie in ihrer persönlichen Entwicklung. Der Fokus liegt auf dem Maler- und Stuckateur-Handwerk sowie dem Architektur- und Bauingenieurswesen. Die Zusammenarbeit der Sto-Stiftung und a1 umfasst alle Belange der Off- und Online-Medienarbeit und -PR inklusive der Beratung, Konzeption und Umsetzung von Projekten und Veranstaltungen wie Pressereisen, Awards und Workshops. Bis dato wurde die Sto-Stiftung über viele Jahre hinweg von der PR-Agentur Große aus Berlin betreut.

„Wir freuen uns über die jetzt gestartete Zusammenarbeit mit a1kommunikation“, sagt Anne Bambauer, Stiftungsrätin Kommunikation. „Das Team ist professionell unterwegs, beherrscht die gesamte PR-Klaviatur und hat sich sehr schnell in unsere Themen eingearbeitet.“ Die gemeinnützige Sto-Stiftung wurde 2005 anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums der Sto SE & Co. KGaA ins Leben gerufen. Sie verfügt über ein jährliches Fördervolumen von einer Million Euro, mit dem vor allem der Nachwuchs des Maler- und Stuckateurhandwerks sowie Studierende der Architektur mit einer Vielzahl von Maßnahmen unterstützt werden. Die a1kommunikation Schweizer GmbH arbeitet vornehmlich für mittelständische Unternehmen aus der Industrie und der Baubranche und beschäftigt 15 festangestellte Kommunikationsprofis.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite