Mauerwerksbau

Susanne Frank,

KS* gewinnt "Stein im Brett"-Award

Bei der Umfrage des Bauprojektinformationsdiensts ibau gewann der Markenverbund mittelständischer Kalksandsteinhersteller den „Stein im Brett“-Award in der Kategorie „Mauerwerk“. Qualität, Preis, Verarbeitungsfreundlichkeit und Weiterempfehlung – in allen vier Kategorien erhielt KS* bei der Abstimmung von rund 2.500 Handwerkern die besten Bewertungen.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und bedanken uns bei allen Handwerkern und Verarbeitern, die an der Befragung teilgenommen haben“, freut sich Geschäftsführer Peter Theissing, „Sie bestätigt unseren Anspruch, einen soliden Wandbaustoff mit hoher Verlässlichkeit zu fertigen und zeigt, dass wir im Markt durch unsere regionale Präsenz für eine persönliche, partnerschaftliche Zusammenarbeit einstehen.“

Mit seinen drei Produktlinien KS-Original, KS-Plus und KS-Quadro bietet der Markenverbund ein breites Portfolio an massiven Mauerwerkssteinen zur Lösung unterschiedlicher Bauaufgaben. „Die Auszeichnung ist Motivation, die Qualität und die natürliche Leistungsfähigkeit des regional hergestellten Kalksandsteins bei jedem Bauprojekt erneut unter Beweis zu stellen“, so Theissing. Rüdiger Koch (Leitung Key Account Management Sales Service) und Ingo Kordowski (Key Account Manager) von ibau überreichten am 1. Juni 2017 den „Stein im Brett“ an KS*.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Baustoffe

Wärmedämmung mit Perlit-Gestein

Schloss Blumethal: Ein Elektrizitätswerk inmitten einer denkmalgeschützten Schlossanlage aus dem 16. Jahrhundert wurde zum Wohnhaus für vier Familien. Die Sanierung der Außenwände erfolgte als Innendämmung mit Poroton-WDF.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite