Effizienter bauen

Kai Ingmar Link,

Perfekt ergänzt, clever gelöst

Die Firma Richard Brink präsentiert innovative Produkte, die den Mauerwerksbau, Betonbau und den allgemeinen Gebäudebau noch effizienter gestalten. Mit ihrem Engagement für die Verbesserung der Drainage und Entwässerung setzen sie Maßstäbe und erweitern kontinuierlich ihr Sortiment.

Der Drainagematten-Adapter der Firma Richard Brink stellt die perfekte Ergänzung zur Drainagerinne „Hydra“ dar und gestaltet das Verlegen von Drainagematten noch einfacher. © Brink

1. Perfekte Ergänzung zur Drainagerinne "Hydra"
Die erste Neuerung ist eine ideale Ergänzung zur bewährten Drainagerinne "Hydra" von Richard Brink. Ein speziell entwickelter Drainagematten-Adapter aus feuerverzinktem Stahl oder Edelstahl wird am Rinnenkörper befestigt und sorgt für ein einfaches Verlegen von Drainagematten. Diese Adapter halten Drainagematten mit einer Dicke zwischen acht und 16 mm zuverlässig an der Rinne fest, verhindern ein Verrutschen und das Eindringen von Kies oder Schmutz. Dadurch wird eine optimale Drainage gewährleistet. Die Trichterform des Adapters leitet Niederschlag gezielt zu den Schlitzen der "Hydra", wodurch das Wasser effizient abgeleitet wird.

Anschließend wird die Matte in die Aufnahme des Adapters hineingeschoben und mittels kleiner Widerhaken nahtlos an der Rinne fixiert. © Brink

2. Flexibler Rohranschluss für Laibungsbereiche
Richard Brink bietet einen cleveren Laibungsablauf als Zubehör für Entwässerungsrinnen. Dieser wird eingesetzt, wenn ein direkter Rinnenanschluss im Laibungsbereich aufgrund der Laibungstiefe nicht möglich ist, beispielsweise in Fenster- und Türbereichen. Der Laibungsablauf schafft einen revisionierbaren Rohranschluss und überbrückt den Laibungsbereich mühelos. Der Lieferumfang enthält Ober- und Unterteil, einen Rohrstutzen mit Revisionsdeckel sowie das benötigte Befestigungsmaterial. Neben dem Standardmaß sind individuelle Anfertigungen nach Kundenwunsch möglich.

Anzeige
Dank des Laibungsablaufs des Metallwarenherstellers lassen sich Laibungsbereiche einfach überbrücken, wenn ein direkter Rinnenanschluss nicht möglich ist. © Brink

3. Saubere Optik entlang der Fassade
Die Sortimentserweiterung umfasst auch eine innovative Abdeckungsschiene für Noppenbahnen, die eine saubere und gerade Sichtkante an aufgehenden Flächen im Mauerwerksbau ermöglicht. Die Schiene ist in verschiedenen Varianten und Maßen erhältlich und kann auch nach individuellen Vorgaben gefertigt werden. Während der Montage wird die Schiene über die Noppenbahn gestülpt und einfach an die Fassade gedrückt, ohne Werkzeug zu verwenden.

Diese Schiene schützt zudem die freiliegende Noppenbahn vor UV-Strahlung und leitet Regenwasser durch Perforationen in Richtung der Noppenbahn ab. Die Produkte von Richard Brink bieten effiziente Lösungen für den Mauerwerksbau, Betonbau und den Gebäudebau und tragen dazu bei, die Arbeitsprozesse zu optimieren und die Qualität der Bauvorhaben zu steigern.

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Baugewerbe-Interview

DMS: "So geht alles glatt"

Es muss nicht immer eine Planierraupe oder ein komplexes Anbaugerät sein. Warum ein Baggerschild mit Baggerschildsteuerung manchmal besser ist, erklärt Thorsten Weißgerber, Projektmanager bei DMS Technologie, im Interview mit Chefredakteur Kai...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gastbeitrag

Was sind Drohnen?

Drohnen erleichtern die Bestandsaufnahme und verbessern die Arbeitssicherheit. Die genauen Vorteile und die Funktionsweise erklären Holger Bär und Robert Falkenstein in diesem Gastbeitrag.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite