„Wienerberger Wissen“ wird fortgeführt

Marvin Meyke,

Online-Seminare für Architekten und Planer

Nach dem bereits 2020 erfolgreichem Format bietet "Wienerberger Wissen" Architekten und Planern auch 2021 die Möglichkeit, ihr Wissen im Rahmen von bepunkteten Online-Seminaren zu erweitern. Thema der ersten Veranstaltung im neuen Jahr ist die HOAI-Novelle.

© Wienerberger

Das Online-Seminar findet am 29. Januar 2021 statt. Architekten müssen sich umstellen: Seit 1. Januar 2021 gilt eine neue HOAI, nachdem der Europäische Gerichtshof 2019 festgestellt hat, dass die bisher verbindlichen Mindest- und Höchstsätze gegen EU-Recht verstoßen. Was bedeutet das konkret? Um dieses aktuelle Thema dreht sich das erste Online-Seminar auf "Wienerberger Wissen" im neuen Fortbildungsjahr. Am 29. Januar 2021 erläutert Rechtsanwalt und HOAI-Experte Alfred Morlock die Hintergründe zur HOAI-Novelle und gibt wichtige rechtliche Tipps für die Praxis. Die Teilnehmer sind live zugeschaltet und können beispielsweise via Chat direkt Fragen stellen.

Wienerberger baut seine Wissensplattform in diesem Jahr mit einer Vielfalt an Themen rund ums Bauen und Planen mit Tonbaustoffen weiter aus. Jeden letzten Freitag im Monat präsentieren Referenten in einem 90-minütigen Online-Seminar relevantes Expertenwissen aus ihrem Fachgebiet. Für 2021 sind insgesamt zehn Veranstaltungen geplant.  Die Anmeldung zu den Online-Seminaren erfolgt direkt unter wienerberger-wissen.de. Dort findet man auch weitere Informationen sowie eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen. Ein Relaunch zum Jahreswechsel verlieh der Online-Plattform ein neues Gesicht. Nun sorgen ein neues Design und verbesserte Funktionalitäten für eine noch einfachere Nutzung . Zudem steht den Teilnehmenden die Aufzeichnung der Live-Seminare im Anschluss zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Nachhaltigkeit im Fokus

Wienerberger erreicht Klimaziel

Wienerberger, Hersteller von Tonbaustoffen, setzt ab 2021 beim Stromverbrauch zu 100 Prozent auf grünen Strom. Ziel des in Wien ansässigen Mutterkonzerns Wienerberger AG ist es, bis 2023 weltweit in der gesamten Gruppe nahezu 100 Prozent der...

mehr...

Wienerberger kompensiert Emissionen

Klimaneutrale Ziegel

Die mit Perlit verfüllten Poroton-Ziegel von Wienerberger sind seit 2020 komplett klimaneutral, Wienerberger kompensiert den gesamten Treibhausgas-Ausstoß, der nach Umsetzung aller Energieeffizienz-Maßnahmen im Werk Eisenberg bei Jena verbleibt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Mauerwerksbau

Mauerwerk mit Mehrwert

Ob Einfamilienhaus oder Eigentumswohnung, die eigenen vier Wände können eine gute Investition in die Zukunft darstellen. Dennoch gilt es, einige grundlegende Aspekte zu beachten.

mehr...
Anzeige

Monolithische Ziegelbauweise

Gebäude mit Knick

Ein Neubau in monolithischer Ziegelbauweise fügt sich harmonisch in das historische Umfeld des Ulmer Fischerviertels. Die Materialwahl knüpft eng an die Backsteine des berühmten Mauerwegs entlang der Donau, der am Gebäude vorbeiführt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite