Start in Österreich

Martin Schrüfer,

MOBA Austria gegründet

Die MOBA Mobile Automation hat sich weiter vergrößert: Seit Mai ist der Maschinensteuerungsexperte mit MOBA Austria in Österreich mit einer Niederlassung vertreten. So können auch dort die Kunden und Interessenten regional vor Ort betreut werden.

Guido Schmid übernimmt als Verantwortlicher vor Ort die Leitung der österreichischen Niederlassung. © MOBA

Guido Schmid übernimmt als Verantwortlicher vor Ort die Leitung der österreichischen Niederlassung. Der Kfz-Meister und Service-Techniker verfügt über 20 Jahre Berufsqualifikation auf dem Gebiet Service und Kundendienst im Bereich Baumaschinen. Mit seinem Erfahrungsschatz steht er nun als Ansprechpartner für Bauunternehmern und Baumaschinenpartnern zur Verfügung.

„Kundennähe ist für uns ein sehr wichtiger Punkt. Daher war es für uns der logische Schritt, eine Niederlassung in Österreich zu gründen. Mit dem Wissen unserer neuen Kollegen um die Besonderheiten der österreichischen Baubranche sowie unsere Erfahrung aus Deutschland und anderen europäischen Ländern können wir nun auch Österreich optimal mit unseren Produkten und Serviceleistungen versorgen, so der Geschäftsführer Andreas Velten.

Auch im Bereich Service und Support wurde personell aufgestockt. Unterstützt wird MOBA Austria von Alexander Kornfeld. Der Maschinenbauer hat bereits Erfahrungen als Service-Techniker für Straßenbaumaschinen gesammelt und wird zukünftig für Installationen und Support der MOBA Maschinensteuerungen durch Österreich reisen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

bauma 2019

Moba bringt Weltneuheiten mit zur bauma

An ihrem Messestand zeigt Moba Innovationen für den Straßenbau, die Erdbewegung und das Kran- und Bühnensegment. Unter anderem präsentiert das Unternehmen zahlreiche Weltneuheiten, wie beispielsweise den Sensor CMST-300 zur berührungslosen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Hydraulikbagger

Maschinen smart gesteuert

Der Einsatz intelligenter Maschinensteuerung kann die Produktivität erhöhen und Kosten reduzieren. Mit dem PC360LCi-11 von Komatsu sollen Kunden nun auch bei großen Infrastruktur- und Erdbauprojekten von diesen Vorteilen profitieren.

mehr...
Anzeige

Ausgezeichnetes Design

Die autonome Walze kommt

Die HAMM AG wurde für ihre Studie zu autonom agierenden Walzen, „Autonome Walze F1“ mit zwei Designpreisen ausgezeichnet: Die Jury des internationalen Automotive Brand Contest 2018 verlieh HAMM das Label „Best of Best“.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bauma 2019

MTS zeigt die digitale Baustelle

Die „Baustelle der Zukunft“ ist das Thema, mit dem sich die MTS Maschinentechnik Schrode AG präsentiert: Am Messestand bildet das Unternehmen die digitale Baustelle mit all ihren Prozessen ab.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite