Hydraulikbagger

Marvin Meyke,

Maschinen smart gesteuert

Der Einsatz intelligenter Maschinensteuerung kann die Produktivität und Effizienz erhöhen und Kosten reduzieren. Mit dem PC360LCi-11 von Komatsu sollen Kunden nun auch bei großen Infrastruktur- und Erdbauprojekten von diesen Vorteilen profitieren.

© Komatsu

"Nach der Einführung des PC210LCi-11 haben Kunden die Möglichkeiten erkannt, die die intelligente Maschinensteuerung für den Aushub größere Erdmengen bedeuten würde. Daher haben viele nach einer größeren Maschine gefragt", sagt Rob Macintyre, Produktmanager bei Komatsu Europe. "Wir antworten auf diese Nachfrage des Kunden mit dem PC360LCi-11 und sind überzeugt, dass unsere Kunden auf diesem Einsatzgebiet mit dieser Maschine eine großartige Steigerung ihrer Produktivität und Effizienz sowie deutliche Kosteneinsparungen erreichen können."

Der Komatsu Hydraulikbagger PC360LCi-11 mit intelligenter Maschinensteuerung ermöglicht es dem Fahrer, sich auf den effizienten Materialumschlag konzentrieren, ohne Gefahr zu laufen, zu viel Material abzutragen. Der Monitor mit Touchscreen soll für einfaches und präzises Abziehen sorgen und dem Fahrer Informationen zur Position der Löffelkante in Bezug auf das Zielprofil und zum Baustatus liefern. Der Bildschirm kann aufgeteilt und angepasst und das Bild als Profil, Plan oder in 3D angezeigt werden.

Durch die Darstellung von 3D-Daten auf dem Monitor sollen Absteck- und Messarbeiten und die Nachkontrolle auf der Baustelle deutlich reduziert oder sogar überflüssig werden. Die Sicherheit wird dadurch nachhaltig erhöht, da auf der Baustelle und in unmittelbarer Umgebung der Maschine weniger Personal benötigt wird.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ausgezeichnetes Design

Die autonome Walze kommt

Die HAMM AG wurde für ihre Studie zu autonom agierenden Walzen, „Autonome Walze F1“ mit zwei Designpreisen ausgezeichnet: Die Jury des internationalen Automotive Brand Contest 2018 verlieh HAMM das Label „Best of Best“.

mehr...
Anzeige

bauma 2019

MTS zeigt die digitale Baustelle

Die „Baustelle der Zukunft“ ist das Thema, mit dem sich die MTS Maschinentechnik Schrode AG präsentiert: Am Messestand bildet das Unternehmen die digitale Baustelle mit all ihren Prozessen ab.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite