Für die Sicherheit von Kindern

Katja Preydel,

Maskottchen-Gipfel auf der IAA Mobility

Blicki das Känguru und der Anhängerhersteller Humbaur setzen sich für die nachhaltige Bildung von Verkehrssicherheit für Kinder ein. Am 9. September 2023 fand deshalb im Rahmen der IAA Mobility auf dem Königsplatz in München der erste „Maskottchen-Gipfel für die Sicherheit von Kindern“ statt, bei dem mehrere Maskottchen ihr ganz eigenes Manifest unterzeichneten.

(Von links) Monika Humbaur (Geschäftsführerin Humbaur Holding und Blicki Botschafterin) mit Blicki (Maskottchen Blicki e. V.), Liaa (Maskottchen IAA-Mobility), Hildegard Müller (VDA Präsidentin) und Paul-César Lange (CSO Paul Lange & Co. OHG und Blicki Botschafter) beim Maskottchen-Gipfel © Blicki e. V.

„Sicherheit für Kinder: Pfote drauf!“ Unter diesem Motto waren auf dem Maskottchen-Gipfel vergangenen Samstag in München insgesamt 12 Maskottchen der unterschiedlichsten Organisationen vertreten. Alle stehen für eine nachhaltige Bildung von Kindern in den Bereichen Gesundheit, Umwelt, Mobilität und Internet. Diese Maskottchen-Bildungsallianz soll Kindern helfen, die großen Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Ein Leitgedanke, den sich auch Humbaur auf die Fahne geschrieben hat. „Ich habe selbst eine vierjährige Tochter und weiß, dass man möglichst alle Gefahren von Kindern fernhalten möchte. Deshalb ist es wichtig, dass die Kinder die Welt und ihre Herausforderungen verstehen lernen. Als Unternehmen unterstützen wir daher den Blicki e. V. bereits seit einiger Zeit bei seinen Workshops zur Verkehrserziehung. Mit dem Maskottchen-Manifest mit seinem ganzheitlichen Ansatz lässt sich künftig noch mehr für die Sicherheit der Kinder bewegen“, so Monika Humbaur, Geschäftsführerin der Humbaur Holding und Blicki-Botschafterin.

Anzeige

Neben den Maskottchen begleiteten viele bekannte Gäste, wie Bundesverkehrsminister und Schirmherr des Blicki e. V. Volker Wissing (zugeschaltet) und Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie e. V. (VDA) Hildegard Müller das umfangreiche Rahmenprogramm mit einer Wissens-Bühnenshow für die anwesenden Kinder mit ihren Eltern. Gefestigt wurde das Wissen beim Mitsingen und Mittanzen vom Blicki-Song mit dem deutschen Rapper Dissy. Das große Highlight war zum Schluss aber das feierliche Unterzeichnen mit allen Pfoten des Maskottchen-Manifests, mit dem ein starkes Zeichen für eine enkelfähige und ganzheitliche Bildung der Generation von morgen gesetzt wurde. Sissy Metzschke und Maximilian Braun haben den Gipfel moderiert.

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite