Märkte und Unternehmen

BAU 2019

Verknüpfung zwischen Baustelle und Büro

„Software für Vordenker“ – die bekommt man am Messestand von Nevaris. Mit seinen durchgängigen kaufmännisch-bautechnischen Lösungen deckt das Unternehmen alle Abläufe in Baufirmen und Architekturbüros nahezu jeder Größe ab. Die Software 123erfasst für mobile Zeiterfassung und Projektdokumentation wird erstmals im neuen Design vorgestellt.

mehr...

Forschungsvorhaben MOBILO

Digitaler Zwilling von Gebäuden

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert zwei Jahre im Rahmen des Zentralen Innovationsprogrammes Mittelstand (ZIM) das Projekt MOBILO. Im Rahmen dieses Forschungsprojekts arbeitet das Softwarehaus MWM Software & Beratung mit zwei Hochschulen zusammen, um einen automatisierten Prozess für die Digitalisierung von Gebäuden zu entwickeln.

mehr...
Anzeige

BAU 2019

Produktewelt von Xella für Boden, Wand, Decke und Dach

Xella präsentiert sich auf der BAU 2019 mit den Marken Ytong, Silka, Multipor, Hebel und Ursa. Der Hersteller stellt seinen Messestand unter das Motto „Vordenker am Bau“ und wird seine markenübergreifende Systemlösungen mit Bau- und Dämmstoffen in den Mittelpunkt stellen.

mehr...
Anzeige

BAU 2019

Die ganze Welt der Dübel

fischer präsentiert an seinem 220 m² großen Messestand neue Dübel für verschiedenste Anwendungsfälle sowie neue Apps und Software für Handwerker und Planer. Show-Acts mit Sportlern machen den Messebesuch zum kurzweiligen Erlebnis. Im fischer Tour Truck können Besucher selbst Hand anlegen und unter Anleitung Dübel setzen.

mehr...

BAU 2019

BIM für Büro und Baustelle

Auf der BAU 2019 präsentiert Trimble Lösungen für die Vernetzung von Büro, Fertigung und Bauausführung. Das Trimble-Portfolio umfasst Software- und Hardwarelösungen für Mixed Reality, Architektur, Tragwerksplanung, Gebäudetechnik sowie Planung und Ausführung in Hoch- und Tiefbau.

mehr...

BAU 2019

Neuer Dämmziegel von Unipor

Die Unipor-Gruppe stellt auf der BAU einen neuen Hochleistungs-Dämmziegel vor. Der Mauerziegel „Unipor W065 Coriso“ wurde eigens für den Bau energieeffizienter Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser entwickelt.

mehr...

BAU 2019

Wienerberger lädt ein ins Quartier

Wienerberger präsentiert sich auf der BAU 2019 mit einem neu konzipierten Messestand. Besucher betreten ein Quartier aus Originalmaterialien in Form einer Allee mit Gebäuden, Plätzen und Anlagen. 

mehr...

BAU 2019

Neues ökologisches Dämmsystem von Franken Maxit

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Franken Maxit stehen seine ökologischen Lösungen. Der Hersteller aus Azenberg hat ein neuartiges Dämmsystem namens „Ecosphere“ entwickelt: Vakuum-Hohlglaskugeln vereinen sich mit fortschrittlicher Mörteltechnologie und schaffen so eine spritzbare Innen- sowie Außenwanddämmung.

 

mehr...

BAU 2019

Virtuelle Reise durch perlitgefüllte Ziegel

Der Ziegelhersteller Schlagmann Poroton schickt seine Besucher auf eine virtuelle Reise quer durch die Welt der perlitgefüllten Ziegel. Besucher können auf interaktiven Wegen Mauerwerkslösungen im Neubau oder Sanierungsmöglichkeiten im Altbau erkunden.

mehr...

BAU 2019

Mehr Licht im Tunnel

Sika Deutschland präsentiert sich auf der BAU 2019 auf einer um 50 Prozent größeren Standfläche. Die Anwendungsbereiche der Sika-Produkt- und Systemlösungen für sämtliche Gewerke sind dort digital erlebbar – vom Korrosions- und Brandschutz, über Abdichtungssysteme bis hin zu Wand- und Bodenbeschichtungen.

mehr...

BAU 2019

Cobiax: Leichtere Stahlbetondecken durch Einsatz von Hohlkörper

Die Heinze Cobiax Deutschland GmbH stellt auf der BAU 2019 eine innovative Produktlinie namens CLS (Concrete Light Structures) vor. Die Hohlkörper, die zu 100 Prozent aus recyceltem Kunststoff bestehen, ersetzen bis zu 35 Prozent des massiven Betons im Inneren einer Stahlbetondecke. Dadurch wird Gewicht und in der Folge auch CO2 eingespart.

mehr...

BAU 2019

Die Zukunft des Bauens

Die Foren der BAU 2019. Handwerker, Architekten und Bauunternehmer haben Mitte Januar einen festen Termin. Die BAU 2019 findet vom 14. bis 19. Januar in der Messe München statt und ist so groß wie nie.

mehr...

BAU 2019

Neue Fassadenbefestigung von Schöck

Mit dem Schöck Isolink Typ TA-S präsentiert der Bauproduktehersteller Schöck auf der BAU seine neueste Produktentwicklung für die thermische Trennung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden. Die Wärmedämmeigenschaften der neuen Fassadenbefestigung sind laut Hersteller rund 200-mal besser als bei Wandhaltern aus Aluminium und 15-mal besser als bei Wandhaltern aus Edelstahl.

mehr...

Workshop-Reihe im November

Wirtschaftliches Planen und Bauen mit Kalksandstein

Steigende Nachfrage und stagnierende Ausführung – das kennzeichnet momentan den Wohnungsbau. KS-Systeme können in der aktuellen Situation helfen, konkrete Probleme zu lösen: von der Planung bis zur Bauausführung. Wie das konkret geht, wird in einer Workshop-Reihe des KS Süd e.V. aufgezeigt. Der Workshop richtet sich an Architekten, Ingenieure sowie Bauunternehmer.

mehr...

Bauen mit massiven Mauerziegeln

„LB-Planertage“ bei den Ziegelwerken Leipfinger-Bader

Leipfinger-Bader bietet Ende November an drei Standorten – in Regensburg, Bamberg sowie am Ziegelwerk-Hauptsitz im niederbayerischen Vatersdorf – die LB-Planertage an. Diese richten sich an Architekten, Fachplaner und Bauleiter, die an der ganztägigen Veranstaltung ihr Fachwissen rund um den Mauerwerksbau auffrischen können. Inhaltliche Schwerpunkte liegen auf den Themen Wohngesundheit, Brandschutz und Digitalisierung.

mehr...

VDBUM-Seminar 2019

Networken im Sauerland

Vom 19. bis 22. Februar 2019 findet im Sauerland Stern-Hotel in Willingen das 48. VDBUM-Großseminar 2019 statt. Für den Winter-Treff in Willingen kann man sich ab sofort auf der Homepage des Verbandes der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik unter www.vdbum.de anmelden.

mehr...
497 Einträge
Seite [2 von 25]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite