Märkte und Unternehmen

Susanne Frank,

Schöck ist Nummer 1 in der Kategorie Balkone

Die Marke Schöck wurde von Architekten beim Award „Architects‘ Darling“ 2017 mit einer goldenen und zwei silbernen Trophäen ausgezeichnet. In der Produktkategorie „Balkone/Loggien/Terrassen“ wurde der Schöck Isokorb, ein Wärmedämmelement für die thermische Trennung von Balkonen und anderen auskragenden Bauteilen, auf Platz 1 gewählt. Damit zählt Schöck zu den favorisierten Herstellermarken der Architekten in diesem Produktbereich. Die Kriterien Qualität und Innovation wurden von den Befragten dabei besonders hoch bewertet. In der Jury-Kategorie „Innovation Rohbau“ wurde der neuentwickelte Schöck Isokorb XT-Combar für frei auskragende Bauteile auf den zweiten Platz gewählt. Nach intensiver Entwicklungsarbeit ist es gelungen, Glasfaserverbundwerkstoff als Material für die Zugstäbe in den Isokorb XT einzubinden und dadurch Wärmebrücken auf ein Minimum zu reduzieren. Mit dem Schöck Thermoanker sicherte sich der Bauproduktehersteller im Bereich „Befestigungstechnik“ die silberne Trophäe.

Über den Award

Die Platzierung von Schöck ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung des Informationsdienstleisters Heinze bei rund 2.000 Architekten. Die Analyse in Deutschlands größter Architektenbefragung bezog sich auf 24 Produktkategorien. Insgesamt über 200 Herstellermarken standen bei diesem Wettbewerb auf dem Prüfstand. Neben den Produktkategorien beurteilten 40 Experten insgesamt 160 Medien und Produkt-Innovationen in 11 Jury-Awards. Zum siebten Mal fand die jährliche Preisverleihung für die von Architekten favorisierten Bauprodukthersteller im niedersächsischen Celle statt. An der Abendgala zur Preisverleihung nahmen 350 Vertreter aus der Baubranche teil.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wärmedämmung

Bauen in der Antarktis

1.000 Kilometer südlich von Südamerika entsteht die 82 Million Euro teure Commandante-Ferraz-Antarktisstation (EACF). Isokorb-Elemente von Schöck schützen die Antarktisstation vor rauer Umgebung. 

mehr...

BAU 2019

Neue Fassadenbefestigung von Schöck

Mit dem Schöck Isolink Typ TA-S präsentiert der Bauproduktehersteller Schöck auf der BAU seine neueste Produktentwicklung für die thermische Trennung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden. Die Wärmedämmeigenschaften der neuen Fassadenbefestigung...

mehr...

Banchentreffpunkt

Tiefbau-Forum in Ulm

Das Tiefbau-Forum der Saint-GobainBuilding Distribution Deutschland (SGBDD), das am 24. Januar stattfindet, bildet 2019 den traditionellen Branchenauftakt. Das Forum wird von den SGBDD-Marken Muffenrohr Tiefbauhandel und Raab Karcher...

mehr...
Anzeige

Jubiläum

35 Jahre Tsurumi-Pumpen in Deutschland

Wie kaum ein anderer prägt Tsurumi heute den Pumpenmarkt. Als sich Tsurumi Anfang der 80er Jahre in Düsseldorf niederließ, war der Pumpenhersteller hierzulande kaum bekannt. Heute, 35 Jahre später, ist Tsurumi Weltmarktführer bei Baupumpen.

mehr...

Umsatzsteigerung

Mall plant Investitionen

Die Mall-Unternehmensgruppe hat ihren Umsatz 2018 um diesmal acht Prozent auf insgesamt 80 Millionen Euro gesteigert. Der Umweltspezialist mit seinen 480 Mitarbeitern kann erneut eine sehr gute Geschäftsentwicklung in den Unternehmensbereichen...

mehr...

Betonbau

63. BetonTage in Neu-Ulm

„Innovation in Beton“ lautet das Motto der 63. BetonTage, die vom 19. bis 21. Februar im Kongresszentrum Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm stattfinden. 90 namhafte Referenten berichten über Innovationen aus der Forschung und aktuelle Regelwerke. 160...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite