Gewinnspiel für Bau-Detektive

Susanne Frank,

Wer Baufehler findet, kann gewinnen

Grips und ein gutes Auge sind gefragt. Die Firma MTS hat zwei Wimmelbilder als Gewinnspiel auf der Website veröffentlicht. Auf dem Bild wimmelt es vor Baufehlern. Wer drei Fehler findet und diese einsendet, kann ein MTS-Modellbau-Set gewinnen.

Auf dem Bild wimmelt es vor Baufehlern. Wer drei Fehler findet und diese einsendet, kann ein MTS-Modellbau-Set gewinnen. © MTS

Neue Vertriebspartner für Österreich

MTS ist Spezialist für die digitale Baustelle Automatisierungsstrategien im Tiefbau. Das Unternehmen bietet zum Beispiel Checkllisten und 3D-Leitfäden für die digitale Bauausführung. Seit kurzem ist die Bau Power Group neuer MTS-Vertriebspartner in Österreich. Damit können sich österreichische Bauunternehmen ab sofort im Rahmen von Live-Demonstrationen auf ihren eigenen Baustellen von den Vorteilen der Automatisierung und Digitalisierung von Bauprozessen überzeugen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

bauma 2019

MTS zeigt die digitale Baustelle

Die „Baustelle der Zukunft“ ist das Thema, mit dem sich die MTS Maschinentechnik Schrode AG präsentiert: Am Messestand bildet das Unternehmen die digitale Baustelle mit all ihren Prozessen ab.

mehr...
Anzeige

Äußerst effiziente Geräteinspektionen

Sorgen Sie für eine einfache Verwaltung von Inspektionsprotokollen und die deutliche Angabe des Sicherheitsstatus von Geräten – direkt am Einsatzort. Lesen Sie unseren kostenlosen Leitfaden, um zu erfahren, wie Sie die Compliance für zahlreiche Werkzeuge und Geräte sofort verbessern können.

mehr...
Anzeige

BIM

Bausoftwarehersteller Nevaris lädt ein zur Roadshow

Mit der Roadshow „Business-Lounge“ startet die Nevaris Bausoftware GmbH im Mai eine eigene Veranstaltungsreihe, die sich vorrangig an Entscheider der Baubranche richtet. Im Fokus stehen IT-Lösungen, mit denen Prozesse etwa in der Buchhaltung, in der...

mehr...

Interview

Die neue Bagger-Generation von Liebherr

Liebherr führt eine neue Generation der Raupenbagger ein. In der ersten Phase werden sieben neue Modelle im Bereich von 22 bis 45 Tonnen vorgestellt. Martin Schickel, Geschäftsführer Vertrieb, Liebherr-France SAS, erläutert, wodurch sich die...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite