Gewinnspiel für Bau-Detektive

Susanne Frank,

Wer Baufehler findet, kann gewinnen

Grips und ein gutes Auge sind gefragt. Die Firma MTS hat zwei Wimmelbilder als Gewinnspiel auf der Website veröffentlicht. Auf dem Bild wimmelt es vor Baufehlern. Wer drei Fehler findet und diese einsendet, kann ein MTS-Modellbau-Set gewinnen.

Auf dem Bild wimmelt es vor Baufehlern. Wer drei Fehler findet und diese einsendet, kann ein MTS-Modellbau-Set gewinnen. © MTS

Neue Vertriebspartner für Österreich

MTS ist Spezialist für die digitale Baustelle Automatisierungsstrategien im Tiefbau. Das Unternehmen bietet zum Beispiel Checkllisten und 3D-Leitfäden für die digitale Bauausführung. Seit kurzem ist die Bau Power Group neuer MTS-Vertriebspartner in Österreich. Damit können sich österreichische Bauunternehmen ab sofort im Rahmen von Live-Demonstrationen auf ihren eigenen Baustellen von den Vorteilen der Automatisierung und Digitalisierung von Bauprozessen überzeugen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Betonbau

63. BetonTage in Neu-Ulm

„Innovation in Beton“ lautet das Motto der 63. BetonTage, die vom 19. bis 21. Februar im Kongresszentrum Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm stattfinden. 90 namhafte Referenten berichten über Innovationen aus der Forschung und aktuelle Regelwerke. 160...

mehr...

Abbruch/Rückbau

25. Fachtagung Abbruch in Berlin

Am 15. Februar pilgern die Experten für Abbruch und Rückbau nach Berlin, zur größten Abbruchveranstaltung Europas. Mehr als 900 Teilnehmer werden erwartet. Rund 115 Aussteller zeigen ihre neuesten Innovationen im Bereich Abbruch und Rückbau.

mehr...

BAU 2019

Neuer Fugenmörtel

Die quick-mix Gruppe präsentiert in München den neuen Fugenmörtel S-FM mit patentierter SECON-Bindemitteltechnologie. Der innovative Mörtel schützt nachgewiesenermaßen vor Ausblühungen und Auslaugungen.

mehr...
Anzeige

Neue Fachmesse

digitalBAU 2020 in Köln

Unter dem Titel „digitalBAU“ startet die Messe München gemeinsam mit dem Bundesverband Bausoftware (BVBS) eine neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche. Die „digitalBAU“ wird erstmals vom 18. bis 20. Februar 2020 in Köln stattfinden.

mehr...

Wärmedämmung

Bauen in der Antarktis

1.000 Kilometer südlich von Südamerika entsteht die 82 Million Euro teure Commandante-Ferraz-Antarktisstation (EACF). Isokorb-Elemente von Schöck schützen die Antarktisstation vor rauer Umgebung. 

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite