Editorial

Marvin Meyke,

Trotz allem feiern

Ein bewegtes Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Corona hat es auch der Bau-Branche dieses Jahr nicht immer leicht gemacht, auch wenn sie im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen verhältnismäßig glimpflich davon kam. Wir finden: Trotz allem gibt es genug Anlässe zu feiern (natürlich im Rahmen der geltenden Kontakt­beschränkungen) und optimistisch ins neue Jahr zu blicken.

Baugewerbe wünscht Ihnen ein wunderbares und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021! V. l. n. r.: Redakteur Marvin Meyke, Chefredakteur Martin Schrüfer, Mediaberaterin Gisela ­Nerke und Verlagsleiter/Prokurist WEKA BUSINESS MEDIEN Peter Eberhard. © WBM

Denn so komplex die Corona-­Pandemie auch ist, Lösungen wurden und werden gefunden um mit dem Virus besser zurecht zukommen, Impfstoffe entwickelt und wohl nächstes Jahr zu­­gelassen. Auch wenn keiner genau weiss, wie sich die Lage entwickelt, stehen die Zeichen 2021 doch auf Entspannung: Die Wirtschaftsweisen ­prognostizieren ein starkes Wachstum, die Arbeitslosenzahlen sollen sinken. Das Virus hat zwar einen langen Atem, aber 2021 ist bestimmt wieder Zeit um Luft zu holen und loszulegen.

Die Dezember-Ausgabe von Baugewerbe liefert Anregungen, wie und womit nächstes Jahr losgelegt werden kann. Anschauliche Anwenderstories informieren über das passende Betonbau-Equipment (ab Seite 16), Straßen­sanierung mit Tempo (Seite 36) und skandinavische Nutzfahrzeug-Neuheiten (ab Seite 40). Fakten, Firmenphilosophien, vielfältige Produktbereiche und unterschiedliche Entwicklungsprozesse finden Sie in mehreren Unternehmerportraits (ab Seite 24). Für den Bau- und Landmaschinenhersteller JCB war 2020 auch in anderer Hinsicht ein besonderes Jahr: Das Unternehmen konnte sein 75-jähriges Jubiläum feiern. Schöne Bilder dazu ab Seite 34! Baugewerbe möchte sich zudem ganz herzlich bei Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Treue bedanken. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und harmonische Weihnachtszeit, einen guten Start ins neue Jahr, wir freuen uns auf ein Wiederlesen in 2021.

Anzeige

Herzliche Grüße!

Marvin Meyke
Redakteur

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Interview

9 Fragen an ... Christian Bertmaring

Weißwein oder Rotwein? Fleischesser oder Veganer? In "9 Fragen an..." darf es auch mal etwas lockerer und persönlicher sein. Diesmal zu Gast: Christian Bertmaring, Geschäftsführer Unika Kalksandstein und Baustoffwerke Havelland.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite