Chancen am Bau

Susanne Frank,

Lange Nacht der Ausbildung bei Bauer

Bei der „Langen Nacht der Ausbildung“ am Freitag, 21. September, konnten interessierte Jugendliche sowie deren Familien und Freunde das Spezialtiefbauunternehmen Bauer einmal hautnah erleben. Wer wissen wollte, welche Ausbildungsberufe es bei dem bayerischen Bau- und Maschinenbauunternehmen gibt oder wie ein erfolgreicher Berufsstart aussehen kann, der erhielt hier Einblicke aus erster Hand.

Auf dem Trainingsparcours im Bauer Maschinen-Werk in Aresing konnten interessierte Jugendliche während der langen Nacht der Ausbildung die Bauer-Bohrgeräte live erleben. © Bauer Group

„Es ist uns ein besonderes Anliegen, junge Menschen frühzeitig für unser Unternehmen zu begeistern und ihnen die mit dem jeweiligen Ausbildungsberuf verbundenen Chancen aufzuzeigen“, so Ausbildungsleiter Gerhard Piske.


Bohrgeräte live erleben
Los ging es um 18 Uhr in der Lehrwerkstatt. Neben dem direkten Austausch mit Ausbildern und Azubis konnten die insgesamt rund 250 Besucher auch selbst aktiv werden und an verschiedenen Mitmachstationen ihre Fertigkeiten testen. Ein besonderes Highlight hatten in diesem Jahr die Bauer-Azubis vorbereitet: Zu sehen und auch zum Ausprobieren gab es einen 3D-Drucker, der in eigenständiger Projektarbeit geplant und gefertigt worden war. Kurze Vorträge gaben jeweils erste Einblicke in die Vielzahl an Ausbildungsberufen und die weiteren Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen.

Per Bus ging es dann schließlich zu einem ganz besonderen Highlight, dem Baumaschinen-Erlebnisabend auf dem Trainingsparcours im Bauer Maschinen-Werk in Aresing, wo die Teilnehmer die Bauer-Bohrgeräte live erleben konnten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neue Messe für den Bausektor

Techni-Mat 2020 in Belgien

Rotterdam Ahoy, Veranstalter der InfraTech, einer Fachmesse für Straßen- und Tiefbau in den Niederlanden, und Matexpo, die größte Messe für Baumaterialien in Benelux, haben gemeinsam ein neues Messekonzept entwickelt. Sie lancieren im März 2020 die...

mehr...

Eröffnung des Coreum

Neues Forum für die Branche

Ende Oktober wurde das Coreum in Stockstadt bei Frankfurt feierlich eröffnet. Rund 2.500 Besucher aus 25 Nationen waren mit dabei, um die Geburtsstunde eines neuen Forums für die Baubranche zu feiern. Dabei spielte die Zahl 60 eine tragende Rolle.

mehr...

100-jähriges Bestehen

Sonderedition zum Jubiläum

Der Familienbetrieb Krampe Fahrzeugbau GmbH feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Das Unternehmen wird gemeinsam von August und Robin Krampe in dritter und vierter Generation geführt und ist somit noch immer vollständig in Hand der...

mehr...
Anzeige

BAU 2019

Die ganze Vielfalt des Baustoff Beton

Gemeinsam mit 14 Partnerunternehmen zeigt das InformationsZentrum Beton auf über 1.000 Quadratmetern die ganze Vielfalt des Baustoffs Beton. Insbesondere die aktuellen Entwicklungen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Gestaltung und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite