bauma 2019

Susanne Frank,

Neuheiten von SMP Parts auf der bauma: Schnellwechsler, Greiferlöffel und Swingotilt ST4

SMP Parts ist 2019 bereits zum 9. Mal auf bauma vertreten. Der schwedische Hersteller von Anbauwerkzeugen und –geräten präsentiert neben seinem bekannten Spektrum an Schwenkrotatoren, Schnellwechslern und Löffeln als absolute Neuheit das hydraulische Verbindungssystem f.o.c., den brandneuen Greiferlöffel und den neu entwickelten kleinen Swingotilt ST 4.

Bildunterschrift: Auf der Bauma präsentiert SMP Parts mit dem neuen Greiferlöffel ein vielseitiges Werkzeug, das den Bagger zur Multi-Tasking-Maschine macht. © SMP Parts

Automatische Hydraulikverbindung für Anbaugeräte

f.o.c. steht für „Fast Oil Connection“. Mit diesem System lassen sich hydraulische Anbaugeräte deutlich einfacher und schneller an einem Trägergerät anbringen, weil die Hydraulikverbindungen in einem Arbeitsgang automatisch mit der mechanischen Verbindung hergestellt werden. Die f.o.c.-Kupplungen sind voll kompatibel mit OQ und SQ.

Neuer Greiferlöffel – Tieflöffel mit Daumen und Zeigefinger

Mit dem neuen Greiferlöffel präsentiert SMP Parts ein vielseitiges Werkzeug, das den Bagger zur Multi-Tasking-Maschine macht. Der Greiferlöffel kombiniert einen vollwertigen Tieflöffel und integrierte hydraulische Greifarme. Diese können Bewegungen wie Daumen und Zeigefinger ausführen und eignen sich hervorragend zum Setzen von Bordsteinen und Lichtmasten, zum Verlegen von Rohren, zum Festhalten von Bäumen beim Fällen sowie zum Setzen von Kabeltrögen beim Gleisbau.

Anzeige

Bei der Entwicklung des neuen Greiferlöffels lag das besondere Augenmerk der SMP-Konstrukteure darauf, dass die Grabfunktion des Tieflöffels beim Einsatz im Tiefbau durch die integrierten Greifer nicht beeinträchtigt wird. Die Lösung: Wird mit dem Tieflöffel gearbeitet, verschränken sich beide Greiferarme so, dass sie nahezu vollständig in einer Aussparung im Löffelrücken verschwinden.

Swingotilt für Minibagger

SMP Parts erweitert seine Palette an Swingotilts um ein kleines Modell speziell für Minibagger. Wie alle Schwenkrotatoren von SMP ist auch der neue ST 4 vollhydraulisch steuerbar und lässt sich somit beim Drehen wie beim Schwenken proportional gleichzeitig ansteuern. Er kann zu jeder Seite um 40 Grad schwenken und sich endlos um 360 Grad drehen. Mit diesen Fähigkeiten dient er praktisch als Handgelenk am Baggerarm.

Der ST 4 für Trägergeräte von 1,8 bis 4,0 Tonnen ist auf die Anforderungen im Garten- und Landschaftsbau abgestimmt und rundet das Produktspektrum an Swingotilts unterhalb des ST 6 ab. Insgesamt umfasst das Portfolio an Schwenkrotatoren von SMP Parts damit acht Modelle für Trägergeräte von 1,8 bis 30 Tonnen.

bauma 2019, Außengelände, Stand FN.1015/7

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

bauma 2019

850 Kilo weniger

Mit dem neuen Abrollkipper RS26 hat Meiller seine Baureihe der Abrollkipper weiterentwickelt und für den schweren Einsatz optimiert. Der Meiller Gesteinskipper punktet in Sachen Robustheit und ist für den härtesten Gesteinseinsatz ausgelegt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite