Palfinger-Krane mit neuer Telematiklösung

Susanne Frank,

Palfinger kooperiert mit Danfoss Power Solutions

Palfinger und Danfoss Power Solutions haben beschlossen, in den Bereichen Telematik und vernetzte Komplettlösungen strategisch zusammenzuarbeiten.

Martin Zehnder, President Land, Palfinger AG (links) und Henrik V. Jørgensen, President Controls Division, Danfoss Power Solutions, nach der Unterzeichnung der Absichtserklärung für die zukünftige strategische Partnerschaft. © Danfoss Power Solutions

In einem ersten Schritt soll die neue Danfoss-Telematikeinheit in ausgewählte Kranmodelle implementiert werden. Mittel- und langfristig werden die Telematiklösungen für alle Produkte von Palfinger erhältlich sein.

Daten kommen in die Cloud

Die neue Konnektivitätslösung von Danfoss Power Solutions wird den Kunden von PALFINGER die Daten liefern, die sie benötigen, um fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Anwender können sicher sein, dass sie eine moderne, sichere Kommunikationsinfrastruktur nutzen, um ihre Daten an die Cloud zu übertragen. Henrik V. Jørgensen, President Controls Division bei Danfoss Power Solutions, erklärt: „Unsere Lösung stellt eine neue Möglichkeit dar, Krane zu bauen, sowie eine neue Art, Geschäfte zu machen. Wir freuen uns daher wirklich sehr, dass wir Palfinger diese Technologie zur Verfügung stellen können.“

Die Telematiklösung wurde entwickelt, um Datenauswahl und -nutzung zu vereinfachen und so die Effizienz und Produktlebensdauer der Maschinen zu steigern und Ausfallzeiten zu minimieren. Man kann damit zum Beispiel Standort, Verwendung und Zustand der Geräte melden.

Absichtserklärung unterzeichnet

Anzeige

Dies ist ein wichtiger Schritt für beide Unternehmen. Daher haben Martin Zehnder (President Land, Palfinger AG) und Henrik V. Jørgensen (President Controls Division, Danfoss Power Solutions) in der Danfoss-Zentrale in Nordborg, Dänemark, eine Absichtserklärung unterzeichnet. „Danfoss ist mittlerweile seit vielen Jahren ein zuverlässiger und wertvoller Geschäftspartner. Wir freuen uns daher, dass wir in Danfoss Power Solutions den perfekten strategischen Partner gefunden haben, der uns in die Lage versetzt, vernetzte Lösungen bei Palfinger weiterzuentwickeln”, sagte Martin Zehnder, President Land bei der Palfinger AG.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IT am Bau

Webfleet gewinnt Deutschen Telematik Preis 2018

Webfleet von TomTom Telematics wurde beim Deutschen Telematik Preis 2018 in drei Kategorien ausgezeichnet. In der Kategorie „Telematik für Kurier-, Express- und Paketdienste“ begeisterte die Flottenmanagementlösung die Jury und errang den Sieg. ...

mehr...

bauma Quiz

Ein Quiz - 24 Gewinner

Sehr viele Leser haben ihr Wissen getestet und beim bauma-Quiz mitgemacht. Wir – die Macher des Quiz – waren überrascht, dass die Fragen doch nicht ganz so einfach zu beantworten waren. Am schwierigsten war die Frage nach dem Politiker, der die...

mehr...
Anzeige

Bilderstory mit Kran in der Hauptrolle

Ein Riese erwacht

Der Schauplatz: etwa 20 Kilometer südlich von Stockholm in Schweden. Zeit: ein Sommertag 2018. Was passiert: Ein aus Italien stammender Fassi-F990-Ladekran, montiert auf einem Volvo FH 500, assistiert beim Aufbau eines 350-Tonnen-Mobilkrans von...

mehr...

Kransteuerung

Arbeiten neben der Kabine

Fassi ist Spezialist für selbstentwickelte Ausrüstungen, die per Fernbedienung oder mit Wahlschaltern aktiviert werden können. Bediener können sicher über oder neben der Fahrerkabine arbeiten und dabei die Lastbewegungen steuern.

mehr...

Mobilbaukrane

Feingefühl gefragt bei der Sanierung

Bei der Sanierung eines Verwaltungsgebäudes in Neckarsulm kamen drei Liebherr-Mobilbaukrane zum Einsatz. Ein MK 140 hob mehrere Klimageräte auf das fünfstöckige Gebäude. Auch ein MK 88 und ein MK 100 waren an dem Bauvorhaben beteiligt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite