Krane und Hebebühnen

Susanne Frank,

IFAT 2018: Weltpremiere für Absetzkipper von Palfinger

Palfinger zeigt auf der IFAT das gesamte Leistungsspektrum für Städte, Kommunen und Entsorger. Highlight auf dem Messestand und bei den Vorführungen ist die Weltpremiere des Absetzkippers PS T14 TEC. Auch aus den Produktbereichen Ladekrane, Abrollkipper, Hubarbeitsbühnen, Mitnahmestapler und Epsilon-Recyclingkrane werde wieder einige Innovationen präsentiert.

Feiert Weltpremiere auf der IFAT: Der neue Absetzkipper PS T14 TEC von Palfinger bietet viele neue Möglichkeiten bei der Ausstattung.
Feiert Weltpremiere auf der IFAT: Der neue Absetzkipper PS T14 TEC von Palfinger bietet viele neue Möglichkeiten bei der Ausstattung. Foto: Palfinger

Neue Technologien im neuen Absetzkipper Das neue Modell des Absetzkippers mit 14 Tonnen Hubkraft bietet eine große Vielfalt an Optionen. 3 verschiedene Varianten zur Containersicherung – mit hydraulischer Front- und/oder Heckverriegelung, Hochauskippeinrichtung und viele Komfortfunktionen sind ab der IFAT neu verfügbar. Der Absetzkipper kann dank der Vielzahl an Aufbauvarianten individuell an die Anforderungen des Einsatzgebietes des Kunden angepasst werden. Verschiedene Plateaulängen, Werkzeugboxen und Ketten sind vieles mehr kann ausgewählt werden. Funkfernsteuerung und Außensteuerung sind serienmäßig verbaut. Neu am Stand ist ebenfalls der Abrollkipper PH T05 SLD – ein Spezialist für enge Innenstädte und den Verteilerverkehr. Er hat eine Hubkraft von 5 Tonnen und ist für Lkw zwischen 5,5 und 9t zulässigem Gesamtgewicht optimiert.

Beladungserkennung für Ladekrane Das Spektrum der Technologien von Palfinger ist im Bereich der Ladekrane zu sehen. Highlight ist ein Kran PK 10.002 SH mit HPSC-Load, dem Standsicherheitssystem von Palfinger, das den Beladungszustand des Fahrzeuges erkennt, und den  Arbeitsbereich des Kranes entsprechend erweitert.Mit der neuen SLD-Baureihe bietet der Hersteller Krane für einfache Ladetätigkeiten mit einer sehr guten Hubleistung. Technologisch setzt die SOLID Kranlinie auf bewährte, hochwertige Qualität mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Anzeige

Mitnahmestapler als Alternative für die Logistik im Recycling Mitnahmestapler haben sich in den letzten Jahren auch im Recycling-Sektor etabliert. Mit ihrer großen Reichweite sind sie sehr flexibel einsetzbar und können auch gefährliche Materialien schnell und sicher transportieren und verteilen. Palfinger bietet ein umfangreiches Spektrum an Modellen – auch für den Einsatz in schwierigem Gelände.

Freigelände, 812/9

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Höhentechnik

Bequemer arbeiten in der Höhe

Bald wird hier gebraut: Im Gewerbegebiet Heykenaukamp in Hamburgs Süden entsteht auf 55.000 Quadratmetern der Neubau für die Holsten-Brauerei. Beim kilometerlangen oberirdischen Rohrleitungsbau und der Montage eines Tanks sind verschiedene...

mehr...

Hochleistungskran

Ein Trumm von einem Kran

Ein Fassi F2150-Hochleistungskran ist die jüngste Neuerwerbung des Kranunternehmens Riga Mainz. Der Gigant ist praktisch über die gesamte Lebensdauer auf ein und demselben Werksgelände der BASF stationiert und bildet dort mitsamt dem zugehörigen...

mehr...
Anzeige

Äußerst effiziente Geräteinspektionen

Sorgen Sie für eine einfache Verwaltung von Inspektionsprotokollen und die deutliche Angabe des Sicherheitsstatus von Geräten – direkt am Einsatzort. Lesen Sie unseren kostenlosen Leitfaden, um zu erfahren, wie Sie die Compliance für zahlreiche Werkzeuge und Geräte sofort verbessern können.

mehr...
Anzeige

Bilderstory mit Kran in der Hauptrolle

Ein Riese erwacht

Der Schauplatz: etwa 20 Kilometer südlich von Stockholm in Schweden. Zeit: ein Sommertag 2018. Was passiert: Ein aus Italien stammender Fassi-F990-Ladekran, montiert auf einem Volvo FH 500, assistiert beim Aufbau eines 350-Tonnen-Mobilkrans von...

mehr...

Kransteuerung

Arbeiten neben der Kabine

Fassi ist Spezialist für selbstentwickelte Ausrüstungen, die per Fernbedienung oder mit Wahlschaltern aktiviert werden können. Bediener können sicher über oder neben der Fahrerkabine arbeiten und dabei die Lastbewegungen steuern.

mehr...

Mobilbaukrane

Feingefühl gefragt bei der Sanierung

Bei der Sanierung eines Verwaltungsgebäudes in Neckarsulm kamen drei Liebherr-Mobilbaukrane zum Einsatz. Ein MK 140 hob mehrere Klimageräte auf das fünfstöckige Gebäude. Auch ein MK 88 und ein MK 100 waren an dem Bauvorhaben beteiligt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite