Krane und Hebebühnen

Susanne Frank,

IAA Nutzfahrzeuge 2018: Weltpremiere für Raupenkran von Palfinger

Mit dem Palfinger PCC 115.002 Raupenkran präsentiert Palfinger eine Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Der Raupenkran wurde für eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzgebiete entwickelt. Er eignet sich besonders für den Einsatz auf unwegsamem Terrain, in der City, auf Großbaustellen oder in engen Industrie- und Indoor-Umgebungen:  Die drei Hauptmodule Raupe, Kran und Gegengewicht können für den Transport und das Passieren von Engstellen getrennt werden. Raupe und Kran können auch separat eingesetzt werden. Situationsbedingt kann das Kranmodul auch ohne Raupe auf Stützen arbeiten oder auf einem Lkw montiert werden. Laut Hersteller überzeugt der Kran mit einer außergewöhnlichen Geländegängigkeit, kompakten Bauweise und seiner Wandlungsfähigkeit. Der Kran ist in den Varianten PCC 57.002, PCC 71.002 und PCC 115.002 verfügbar.

Der neue Raupenkran von Palfinger, der PCC 115.002, eignet sich besonders für den Einsatz auf unwegsamem Terrain, in der City, auf Großbaustellen oder in engen Industrie- und Indoor-Umgebungen. Foto: Palfinger

Für Nacht- und Indooreinsätze: elektrisch betriebene Hubarbeitsbühne
Als weiteres Highlight zeigt Palfinger seine erste elektrisch betriebene Hubarbeitsbühne. Sie besticht durch leises, effizientes und emissionsfreies Arbeiten und ist somit besonders für Nacht- und Indooreinsätze sowie Bauarbeiten in der Innenstadt geeignet. Die neuen Komponenten wie Elektromotoren mit Hydraulikpumpen, Batteriesystem mit integriertem Ladesystem und intelligentem Energiemanagementsystem bilden das Herz der neuen elektrisch angetriebenen Hubarbeitsbühne. Die P 370 KSE verbindet ein dieselbetriebenes und ein elektrisches Antriebssystem.

Anzeige

Palfinger ist mit zwei Messeständen und über 20 Aufbauten auf einer Gesamtfläche von 1.720 Quadratmeter auf der IAA Nutzfahrzeuge vertreten. Besucher können auch erstmals der Prototyp des ersten EPSILON Triple-Z Krans der Next-Epsolution-Baureihe in Augenschein nehmen. Er ist ein speziell für den Container- und Recyclingeinsatz konstruierter Kran.

Hauptstand: Freigelände, Stand K58 Palfinger Tail Lifts: H26 D16

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bauma Quiz

Ein Quiz - 24 Gewinner

Sehr viele Leser haben ihr Wissen getestet und beim bauma-Quiz mitgemacht. Wir – die Macher des Quiz – waren überrascht, dass die Fragen doch nicht ganz so einfach zu beantworten waren. Am schwierigsten war die Frage nach dem Politiker, der die...

mehr...

bauma 2019

Moba bringt Weltneuheiten mit zur bauma

An ihrem Messestand zeigt Moba Innovationen für den Straßenbau, die Erdbewegung und das Kran- und Bühnensegment. Unter anderem präsentiert das Unternehmen zahlreiche Weltneuheiten, wie beispielsweise den Sensor CMST-300 zur berührungslosen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bauma 2019

Vollelektrischer Spiderkran von Jekko

Minibagger, Minipicker und ein umfangreiches Angebot an leistungsstarken Anbauwerkzeugen sind auf dem Stand des italienischen Herstellers Jekko s.r.l. ausgestellt. Das Flaggschiff des italienischen Herstellers ist ein vollelektrischer...

mehr...

bauma 2019

Palfinger hat Verbindung zur Zukunft

Auf insgesamt 1.900 Quadratmeter an zwei Messeständen präsentiert Palfinger unter dem Motto „Already connected to the future“ aktuelle Entwicklungen in der Digitalisierung und im Service und stellt die zahlreichen Produkt-Neuzugänge vor.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite