Krane und Hebebühnen

IAA Nutzfahrzeuge 2018: so hebt man morgen...

„Lifting Tomorrow" – so lautet das Versprechen von Fassi Gru. Mit seinen Produkten und deren Einsatz auf Baustellen will das italienische Unternehmen den eigenen Anspruch an Qualität, Spitzenleistung und Innovation umsetzen. Besucher finden am Stand von Fassi Produkte der Marken Fassi, Marrel, Cranab und Jekko.

Der neue TZ18 Kran von Cranab ist einer der Modelle, die Fassi am Stand zeigt. © Fassi

Krane und Abrollkipper für den deutschen Markt
Speziell für den deutschen Markt wurden die neuen Modelle der S-Serie entwickelt. Diese beinhaltet das neue Kranmodell Jekko JF365RA. Außerdem werden der neue TZ18 Kran von Cranab gezeigt sowie die neuen Modelle der Ampliroll-Abrollkipper von Marrel. Außerdem feiert eine App von Fassi in Hannover Weltpremiere. Das FX-LINK-System ist eine innovative Lkw-Kran-App, die laut Hersteller die Bediener-Maschinen-Kommunikation verbessert.

Freigelände, Stand M51

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transporter

Elektromobilität im Praxiseinsatz

Städtische Fahrverbote drohen. In der City soll es sauberer zugehen. Daher verabschieden sich immer mehr Handwerksbetriebe, Unternehmen und Kommunen von ihren alten Dieselflotten und setzen auf E-Nutzfahrzeuge, auch auf dem Bau.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite