Mobilkrane

Marvin Meyke,

Premiere für Heavy-Duty-Kran in Brasilien

Kranhersteller Tadano konnte den ersten ATF 400G-6 in Brasilien übergeben. Real Guindastes, ein Kran- und Geräteverleiher für die Bergbau- und Stahlindustrie, entschied sich für den 400-Tonner.

© Tadano

Unter anderem durch Verkauf eines ATF 400G-6 an Real Guindastes, den führenden Kran- und Geräteverleiher für die Bergbau- und Stahlindustrie im Bundesstaat Minas Gerais. Hergestellt wurde der 400er in Lauf an der Pegnitz. Zudem übernahmen die Laufer die Lieferung, inkl. Inbetriebnahme, Schulung und Unterstützung bei den ersten Aufträgen.


Die technische Übergabe erfolgte Ende 2019 am Sitz der Real Guindastes in Nova Lima, nahe Belo Horizonte, Hauptstadt des Staates Minas Gerais, nordwestlich von Rio de Janeiro. Zuvor wurden alle Themen und Termine rund um Inbetriebnahme, Schulung und Wartung in Begleitung von Technikern aus Brasilien, Deutschland und Japan geplant. Die eigentliche Realisierung nahmen die Laufer mit ihrem Werksteam in die Hand. Zu diesen Services gehörte auch, die Fahrer bei ihren ersten Aufträgen mit dem 400er zu unterstützen. Die Unternehmensflotte von Real Guindastes umfasst Mobilkrane bis 500 Tonnen sowie Teleskopraupen- und Turmdrehkrane.

In der brasilianischen Kranindustrie wird modernisiert und zahlreiche Wartungsarbeiten an industriellen Einheiten werden durchgeführt. Auch in der Eisenerz- sowie Stahlindustrie und speziell bei den damit verbundenen schweren Wartungs- und Hebearbeiten. In diesem Zusammenhang ist auch die Investition in den ATF 400G-6 zu sehen. Der Heavy-Lifting Kran verfügt über einen 5-teiligen 60-Meter-Hauptausleger mit Wippspitze, teleskopierbar auf 76 Meter udn einer maximalen Systemlänge 122 Meter, leistungsstarke Motoren und laut Unternehmensangaben den kleinsten 360°-Wenderadius seiner Klasse.

Anzeige

Der ATF 400G-6 ermöglicht zudem eine sichere Leistungskontrolle durch vielfältige Sicherheitseinrichtungen. Dazu zählen das flexible TRAM-System, eine Absturzsicherung. Und der exklusive, ausschließlich in Tadano Kranen integrierte Lift & Release Adjuster: Beim Aufnehmen der Last verhindert er ein Ausschlagen nach vorn, beim Absetzen der Last das Pendeln der gelösten Hakenflasche nach hinten.



Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsbühnen

Hoch hinaus für die Energiewende

Die Sternbau GmbH verantwortet im Zuge der Umrüstung des Cottbuser Heizkraftwerks von Braunkohle auf Gas als Generalunternehmer den Roh- und Ausbau der neuen Kraftwerksgebäude. Für die Bauausführung mietete das Unternehmen Arbeitsbühnen von Zeppelin...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

450-Tonnen-Mobilkran

Kranlogistiker setzt auf Liebherr

Seit gut zwei Jahren betreibt der Ingolstädter Standort des Kranlogistik-Unternehmens BKL einen Liebherr-Mobilkran vom Typ LTM 1450-8.1. Nun konnte der Fahrzeugkran bei der Montage von Klimageräten auf das Dach einer Industriehalle seine Tragkraft...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite