Mobilkran für neue Niederlassung

Marvin Meyke,

Kanadisches Kranunternehmen Irving übernimmt neuen Liebherr-Kran

Das kanadischen Kranunternehmen Irving Equipment hat für die neue Niederlassung in Wallisville, Texas (USA) einen neuen Liebherr-Mobilkran LTM 1160-5.2 beschafft. Mit dem neuen Kran wird Irving hauptsächlich die petrochemische Industrie in der Region bedienen.

In der neuen Niederlassung von Irving gesellt sich der LTM 1160-5.2 (rechts) zu den Geräten LTM 1130-5.1 (links) und LTM 1250-5.1 © Liebherr-Werk Ehingen

Die langjährige gute Erfahrung mit dem Vorgängermodell LTM 1160-5-1 begründet die Entscheidung für den neuen Liebherr All-Terrain-Kran. Der neue Standort von Irving in Texas mit inzwischen zehn Beschäftigten wurde Mitte 2019 eröffnet. Der Neuzugang ergänzt die Kranflotte in Walisville, wo bereits ein LTM 1250-5.1 und ein LTM 1130-5.1 betrieben werden. Beide wurden im vergangenen Jahr speziell für diese Niederlassung beschafft. Alle drei Liebherr-Krane werden hauptsächlich in der regionalen Petrochemie eingesetzt.

Das Unternehmen, das im regionalen Markt neu ist, möchte mit sich mit einer Flotte flexibler All-Terrain-Kranen positionieren. Gabe Strybos, Niederlassungsleiter in Wallisville, erklärt: „Wir haben uns für den LTM 1160-5.2 entschieden, weil er perfekt die Lücke zwischen den Liebherr 130- und 250-Tonnen-Kranen füllt. Wir hatten früher bereits einen LTM 1160-5.1 und diese Größenklasse ist eine gute Kombination aus Transportierbarkeit, Leistung und Arbeitsbereich. Die Weiterentwicklungen des neuen Modells passen hervorragend zu unseren Anforderungen. Zunächst: Das schmalere Fahrgestell verbessert die Manövrierfähigkeit auf der Baustelle. Das kann über Gewinn oder Verlust eines Auftrags im Taxikranbereich entscheiden. Weiter weg von der Last stehen zu müssen, kann einen Kran der 200-Tonnen-Klasse erfordern. Zudem machen die VarioBase und der VarioBallast den Kran extrem vielseitig. Und schließlich hilft uns der verbesserte Kraftstoffverbrauch, wenn wir die Golfküste entlangfahren.“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitsbühnen

Hoch hinaus für die Energiewende

Die Sternbau GmbH verantwortet im Zuge der Umrüstung des Cottbuser Heizkraftwerks von Braunkohle auf Gas als Generalunternehmer den Roh- und Ausbau der neuen Kraftwerksgebäude. Für die Bauausführung mietete das Unternehmen Arbeitsbühnen von Zeppelin...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

450-Tonnen-Mobilkran

Kranlogistiker setzt auf Liebherr

Seit gut zwei Jahren betreibt der Ingolstädter Standort des Kranlogistik-Unternehmens BKL einen Liebherr-Mobilkran vom Typ LTM 1450-8.1. Nun konnte der Fahrzeugkran bei der Montage von Klimageräten auf das Dach einer Industriehalle seine Tragkraft...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite