Kranfahrzeug für Sondertransporte

Marvin Meyke,

Palfinger-Anhänger mit Actros kombiniert

Spezielle Aufgaben im Geschäftsalltag ­bringen immer öfter neue Partnerschaften zwischen Anbietern hervor. So ­geschehen im Falle einer Kooperation von Viessmann, Mercedes-Benz, dem ­Fahrzeugbauer Schuchardt und dem Kran-Spezialisten Palfinger. Das Ergebnis ist ein Kranfahrzeug für Sondertransporte, mit dem Viessmann seine Produkte aus den Bereichen Heizung- und Klimatechnik deutschlandweit befördert.

© Palfinger

Für die Spezialisten der Firma ­Schuchardt Fahrzeugbau ist jeder Auftrag eine neue ­Herausforderung. Es gilt nämlich, mit ­Erfahrung und Know-How genau jene Konzept­lösungen anzu­bieten, die dem Kunden Funktio­nalität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sichern. Einer der jüngsten Sonderbauten ist ein Lkw-Zug bestehend aus MB Actros 2553 der jüngsten Generation mit Curtainsider und zweiachsigem Anhänger von Krone. Für das Be- und Entladen wird der Palfinger-Kran PK 42002 SH eingesetzt. ­Michael Arenth, Geschäftsführer und Technischer Leiter bei der Firma Schuchardt erklärt: "Alle Komponenten und technischen Details wurden so ausgewählt, dass sie bestens aufeinander abgestimmt sind und die spezifischen Anforderungen berücksichtigen."

Arbeitsalltag erleichtert
Eine Besonderheit war, dass das Transportgut sowohl seitlich als auch von oben auf die Ladefläche gebracht werden muss. Dafür wurden Seitenplane und Querstreben so konzipiert, dass der am Heck montierte Kran beim Rangieren mehr Spielraum bekommt. Für den Bediener bedeutet das: mess­bare Zeitersparnis und deutlichen Sicherheitsgewinn. Das können die beiden Lkw-Fahrer Andreas Bäcker und Carsten Neuschäfer von Viessmann bestätigen. „Sämtliche Neuentwicklungen am Fahrzeug und am Ladekran werden uns die Arbeit erleichtern, die Verladung der Produkte sicherer und schneller machen.“

Anzeige

Arbeitsgerät mit High-Tech-Ausstattung
Der zur Produktgruppe der schweren Kran­reihe gehörende Ladekran PK 42002 SH wird laut Unternehmensangaben von den Anwendern vor allem wegen seiner High-Performance, seinen ­Sicherheits-Features und seiner Ser­vice-Freundlichkeit geschätzt. Das Endlosschwenkwerk ­ermöglicht einen uneingeschränkten Bewegungsbereich, das Produktmerkmal „Power Link Plus“ gewähr­leistet einen vielseitigen Einsatz auch unter ­schweren Bedingungen, etwa durch niedrige Türöffnungen oder in Gebäuden. Gerade auch beim Be- und Ent­laden eines Lkw sowohl von der Seite als auch von oben ist es vorteilhaft, auch bei einer Reich­weite von bis zu 20 Meter hohe Lasten heben zu können. Zu den Pluspunkten des Ladekrans von ­Palfinger ­zählen auch die Soft Stopp Funktion, das HPSC für die optimale Stützenposition, das S-HPLS für ­gesteigerte Hubkraft, die aktive Schwingungs­dämpfung AOS sowie das DPS Plus im ­Fly-­­Jib-Betrieb. Eine Besonderheit dieses Kran­modells ist die ­„connected“-Funktion. Über ein ­Telematik-Modul lässt sich der Kran aus der Ferne überprüfen, so dass der Service von Palfinger anhand der Daten bei Pannenfällen eingreifen kann.

Obwohl es das erste Projekt mit dem Fahrzeugbauer Schuchardt war, lief die Planung positiv, Aufbauten und Geräte entsprechen den Erwartungen. Aus der Fuhrparkleitung heißt es: „Wenn bald der nächste Tausch eines Kran-Lkw ansteht, werden wir uns voraussichtlich für eine ähnliche Konfiguration mit Palfinger-Kran entscheiden.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Krane

Liebherr investiert in Ehingen

Die Liebherr-Werk Ehingen GmbH nimmt einen hohen zweistelligen Millionenbetrag in die Hand, um interne Prozesse zukunftssicher umzugestalten. Zum sogenannten Projekt WeLog zählen bauliche Maßnahmen am Standort Ehingen, die Neustrukturierung der...

mehr...
Anzeige

Mobilbaukran

Agil auf engem Raum

Seit Januar 2020 ist der BKL Standort Hildesheim am niedersächsischen ­Landesmuseum Hannover im Einsatz. In mehreren Projektabschnitten hebt ein Mobilbaukran Bauteile auf den 118 Jahre alten ­Sandsteinbau, der eine neue ­Dachkonstruktion erhält.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite