Software

Marvin Meyke,

Mengenermittlung in der Cloud

MWM Software & Beratung bietet ausführenden Unternehmen ab sofort eine Neuerung: Aufmaß 365, ein Zusatz zu MWM-Libero, einem Programm für Aufmaß, Mengenermittlung und Bauabrechnung, steht dem Anwender in der Cloud zur Verfügung.

© MWM Software & Beratung

Aufmaß 365 beinhaltet die üblichen Import und Exportschnittstellen mittels GAEB und REB (DA11, X31) und ergänzt somit auch beliebige andere Mengenermittlungsprogramme. Die Anwendung ist auf jedem System lauffähig, das eine Internetverbindung aufweist und einen Browser hat. Die Darstellung der Daten passt sich automatisch an das Endgerät an. Allerdings sollte der Bildschirm ausreichend Platz für die umfangreichen Mengenermittlungsdaten bieten. Gespeichert werden die Daten georedundant in den eigenen Rechenzentren des Cloudanbieters Microsoft in Deutschland.

Da solche Entwicklungen sowohl zeitliche als auch finanzielle Ressourcen fordern, setzt MWM den Bereich Mengenermittlung auf das schon erprobte Produkt gaeb-365.online von Nix & Partner auf. Nix & Partner liefert die GAEB-Verarbeitung, Kalkulation und Preiserfassung und MWM die Mengenermittlung. Möchte der Anwender die Mengenermittlung 365 in der Cloud nutzen, rechnet das Softwarehaus die Kosten mittels eines monatlichen Lizenzpreises ab. Der Anwender zahlt also nur die Zeit und die Anzahl von Lizenzen, die er tatsächlich einsetzt und hat somit eine hohe Flexibilität. Einzelne Module wie die Kalkulation oder später die Rechnungsstellung sind einfach hinzu- oder abzuwählen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite